Programm

Januar 2019

04.01. (Fr) – Einlass: 21:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Party KNEIPENROMANTIK PARTY

05.01. (Sa) – Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

Konzert STUBENMOSCHER VOL. V w/live CARBON CREEK && RICHTIG GUTER LACHS && WIEDERGAENGER

Foto der ersten Band

Neues Jahr, neue Hrte und Stubenmosher jubiliert!
Zum fnften Mal huldigt man den harten Klngen in der kultigen Astra Stube unter der Sternbrcke. Wir haben fr Euch wieder ein paar besondere Leckerbissen der lokalen metallischen Spielarten organisiert.

WIEDERGAENGER (Deep Diggin' Dreck'n'Roll / HH)
Ein Schatten aus der Vergangenheit, ein lngst verdrngter bser Traum, ein nicht totzukriegendes Elend das sind Wiedergnger aus Hamburg.
Die 2014 gegrndete Band spielt Metal, irgendwo im Fahrwasser von Melodic Death Metal, ein bisschen Black, ein wenig Doom und ner Buddel voll RocknRoll.
---
Link:
http://www.facebook.com/WiedergaengerMetal/?fref=pb&hc_location=profile_browser

RICHTIG GUTER LACHS (Pirate Metal / HH)
die Nord-Niederschsischen Seeleute legen wieder in der Hansestadt an, um in ihren Liedern von Beutezgen und Saufgelagen zu prahlen.
Hier wird Punk, Pop, Folk und selbst Thrash noch mal ordentlich durch den metallischen Fleischwolf gedreht. Mitsing und Mittrink-Garantie inklusive.
---
Link:
http://www.facebook.com/RichtigGuterLachs/?fref=pb&hc_location=profile_browser

CARBON CREEK (Alternative Metal / HH)
"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schnes bauen." Diese
alte Weisheit trifft im bertragenen Sinne auch auf die neuformierte Band CARBON
CREEK zu. Wissend, wie schwer es sein wird in dem gesttigtem Musikmarkt ihren Platz zu
finden, setzt die Band unbeirrt auf die eigenen Fhigkeiten, Erfahrungen und auf emotionale
Songs mit Wiedererkennungswert. Inspirieren lsst man sich dabei von Bands wie Killswitch
Engage, Machine Head oder Slipknot.

10.01. (Do) – Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Konzert THE DAY

Foto der ersten Band

THE DAY
The Day sind Laura Loeters aus Utrecht/Niederlande und der in Hamburg lebende Gregor Sonnenberg. Beide lernen sich auf dem Konservatorium in Arnhem kennen, tauschen musikalische Anstze und Ansichten aus und bringen Entfernungen, Unterschiede und immer neue Blickwinkel in ihrer Band unter einen gemeinsamen Nenner. Trumerisch anmutender Dream-Pop trifft auf einen von Hardcore gelernten und gelebten DIY-Ethos. Karge, federnde und entrckende Dynamik wechselt sich mit einer wild trumenden Harmonik ab, Rock und Synthies schaffen ebenso anregende Kontraste wie abendkhle, reduzierte Postpunk Referenzen. Daran schlieen sich Thematiken an, die Privates und Politisches genausooft verbinden wie gegenberstellen. The Day spielen eine Musik, die sich in ihrem Eskapismus der Utopie genauso zuneigt wie einer gepflegten Schwermtigkeit und sich so gegen allzu festgelegte Deutungszusammenhnge verwehrt. The Day ist vor allem eine internationale Fernbeziehungskonstellation, ein fast schon feierlich ausgedrckter paneuropischer Gedanke der Vereinigung (der gerade in diesen Monaten nicht zu oft betont werden kann).
The Day haben bisher zwei sehr schne EPs in Eigenregie aufgenommen, waren unentwegt unterwegs, haben fr Kate Tempest erffnet und waren mit Turnover auf Tour. Und ganz nebenbei arbeiten die beiden weiter an der Formulierung ihrer eigenen Version zurckgenommener, melancholischer Popmusik. Die Stcke von The Day sind intim ohne sich aufzudrngen und erzhlen mit von innen kommender Ruhe. Das Langspiel-Debtalbum "Midnight Parade" erscheint in diesem Winter.
---
Link:
http://www.facebook.com/thedayisaband/?fref=pb&hc_location=profile_browser

12.01. (Sa) – Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Konzert LASERDRIVE && SUPPORT

Foto der ersten Band

LASERDRIVE
Laserdrive
Mit einer wilden Mischung aus Funk, Disco, Rock, Synthie Pop und French House bringt Laserdrive den Spirit der 80's auf die Bhne und die Tanzflchen. Die Band vereint funkige Gitarrenriffs, Retro-Synthiesounds, eingngige Vocals und tanzbare Housebeats. Gegrndet wurde die Hamburger Band im Januar 2015 von Lukas Bffel (Bass), Lennart Lbcke (Gitarre) und Felix Kolschen (Synthesizer). 3 Monate spter stt Drummer Michael Grtzsch dazu. Seit Mai 2018 komplettiert Michael Lane die Band als Snger. Whrend ihrer Live-Auftritte in der Pooca Bar, Astra Stube sowie in der Barbarabar konnte die Band bereits ihr Talent unter Beweis stellen. Zur Zeit arbeitet Laserdrive an ihrem ersten Release.
---
Link:
http://www.facebook.com/LASERDRIVE

14.01. (Mo) – Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

Konzert ACID HEAD && GINDA

Foto der ersten Band Foto der zweiten Band

GNIDA (Death / Grind, PL) und Acid Head (Nu Metal, HH) laden ein zu einem Abend mit allerlei kranken Gedanken und Geknppel

GNIDA
die polnischen Finalisten des Metal Battle 2013 haben u.A. auf dem W:O:A 2013 gespielt. Nun sind sie wieder auf Europa-Tour und machen halt in der Astra Stube, um Hamburg mit feinstem Geknppel zu beglcken.
---
Link.
http://www.facebook.com/gnidagrindcore

ACID HEAD
die vierkpfige Hamburger Combo ist zurck auf dem Kiez! Sie werden sich mit ihrer deutschsprachigen, ganz eigenen Interpretation des NuMetals fr die Unterhaltung zustndig zeichnen.
---
Link:
http://www.facebook.com/acidheadmusic

18.01. (Fr) – Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

Konzert BREWTALITY && SUPPORT
AB 00:00 UHR AGIL STUBENRAVE PARTY

Foto der ersten Band

BREWTALITY
ist harter, ausdrucksvoller und melodischer Rock gepaart mit einer ausgeprgten 70er Stimme und dreistimmigen Chren. Musik die einem roh und stinkig aus den Boxen entgegenhmmert, enghosiger Gesang, Falsett-Screaming und ausufernde Gitarren-Soli beschreiben die Musik dieses Power-Trios wohl am besten. Die Einflsse der Band reichen von AC/DC, Deep Purple, KISS, The Who und Motrhead.
---
Link:
http://www.facebook.com/BREWTALITYROCK

23.01. (Mi) – Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Konzert WE BLESS THIS MESS

Foto der ersten Band

WE BLESS THIS MESS
We are meant to shine through our expression, through our existence. This life is unique and brings with it this gift of breathing. We Bless This Mess.
---
Link:
http://www.facebook.com/weblessthismess

25.01. (Fr) – Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

Konzert SAINT GEORGE && AU'LYLA

Foto der ersten Band Foto der zweiten Band

ST. GEORGE
Synthi-Pop der 80er vereint sich mit Indie-Elektro der Neuzeit. Bubblegum und Widerspenstigkeit. Es entsteht Future-Retro-Pop. So vielschichtig die Bezeichnungen, so vielschichtig der Sound: glitzernde Synthies treffen auf treibende Rhythmen. Knallendes Schlagzeug auf schwebende Flchen. Dunkel auf hell.
ST GEORGE erinnern an EURYTHMICS, DEPECHE MODE und den Sound der glorreichen 80er, wo das Dresdner Trio um Frontmann Georg Randel seine Einflsse finden. Die groen Vorbilder: Stilikonen BOWIE und PRINCE. Pop gegen den Strich gebrstet.
---
Link:
http://www.facebook.com/saintgeorgeofficial

Support::
AU'LYLA
---
Link:
http://www.facebook.com/Aulyla-230281940368936

28.01. (Mo) – Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Konzert OLLIE && ABSTRACT

Foto der ersten Band

OLLIE x ABSTRACT

Abstract
Raisedin Jackson, WY, Abstract is known for his immense musical versatilityand affinity for providing uplifting music for a turbulent world.With a knack for storytelling, he provides introspective motivationto all who take the time to dive into his work. Notably known for hisremix of Ruth Bs Lost Boy "Neverland which has garnered hundredsof millions of plays on YouTube, his work with Drumma Battalion andRoze, and his 2016 album Somethingto Write Home About.He heads a collective known as "A Team Worldwide 5 musiciansfrom 4 different countries. Producers DrummaBattalion ofNorway, Blulake ofSweden, CryoMusic ofScotland, and Abstract.He recently completed an overseas tour with New York rapper Yonas, a22 City headlining tour in the USA, and released a brand new conceptalbum called Super Human. The album is a multimedia experienceconsisting of a short film he produced, directed and wrote, alongsidea 19 song album.
---
Link:
http://www.facebook.com/YouKnowAbstract

Ollie

Ollieis a hip hop artist based out of a small town near Toronto, ON. Hefirst emerged on the hip hop scene after he dropped out ofuniversity, and left his football career behind to pursue what hefelt was his true purpose - music. Inspired by a variety of genressuch as country, rock and hip hop, Ollie has developed a unique soundthat is often compared to artists like Logic and Hopsin. Despite somemajor setbacks and a car accident that nearly took both his and hisbrothers lives, Ollie has found ways to tell his story through music,where listeners can find comfort by knowing that they are neveralone. Deep, meaningful and real music is what Ollie prides himselfon, with the phrase "More Than Music". With every song hemakes, he stays true to those three words, never forgetting how orwho got him to where he is today.
---
Link:
http://www.facebook.com/OllieRaps

29.01. (Di) – Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Konzert ABOIT SONGS YOUNGBLOOD w/live DEL SUELO

Foto der ersten Band

DEL SUELO
Del Suelo ist 2018 kaum zu bremsen: gerade erst von einer erfolgreichen Europa-Tour mit The Dead South erholt - die er nicht nur als Cellist, sondern auch als Support begleitete - war er schon im Rahmen unseres Youngbloods Konzept im Februar wieder auf (bisher erfolgreichster) 14-tgiger Deutschland-Tournee. Aber nicht genug: darauf folgte eine weitere - ausverkaufte - TDS Tour in Grobritannien und resultierte in neuen Ideen.

Del Suelo ist die Idee von Erik Mehlsen aus Saskatchewan, der 2018 einen Juno und 2017 einen WCMA gewann. Sein Debut "I Am Free" vereinte seine umfangreichen Talente und beinhaltete ein auergewhnliches Projekt, welches gelungen versuchte, das Medium Buch mit dem Medium Musik zu verbinden. Am 7. September 2018 erscheint Del Suelos zweites Album mit passendem Roman weltweit, inspiriert von der Welttournee als Mitglied von The Death South. Das Projekt reflektiert Triumphe, Abenteuer und Kmpfe mit der psychischen Gesundheit whrend des Lebens on the road. Das Konzeptalbum "The Musician's Compass: Ein 12 Step Programme" wird von Wrist Shot Records in Zusammenarbeit mit Your Nickels Worth Publishing verffentlicht und beginnt mit einer neunzehntgigen Western Canadian Tour. Die erste Single Auskopplung "Pack Rats" ist das zweite Kapitel und lsst schon mal ahnen welch musikalischer Facettenreichtum der Kanadier diesmal auf Platte gebracht hat. Das Video zeigt sein jngeres Ich, das zwischen VHS-Kassetten, Lego, Nintendo 64 und Sunny D aufwacht, durch die Straen cruist und mit seinen Freunden, die erste Gitarre erwirbt: eine traumhafte 90s Party.
---
Links:
http://delsuelo.bandcamp.com/releases
http://www.facebook.com/delsuelomusic

30.01. (Mi) – Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

Konzert RDIGER BIERHORST

Foto der ersten Band

RDIGER BIERHORST ( Solo )

Rdiger Bierhorst, Mitglied der kultigen Monsters of Liedermaching, auf seltener Solotour. Den Zuhrer erwartet ein Querschnitt aus einem ber dreiig Jahre gewachsenen Repertoire, das neben bekannten Monsters-Klassikern auch zahlreiche neue und unverffentlichte Songs beinhaltet. Sein virtuoses, aber unaufdringliches Gitarrenspiel und seine ehrliche, aber doppelbdige Poesie garantieren einen ebenso gefhlvollen wie amsanten Konzertabend. Sollte am Schluss etwas fehlen: Zugabe rufen und es folgt noch ein halbstndiges Wunschkonzert
---
Link.

Letztes Update: 14.01.2019 17:24:24. Programmvorschau →