Oktober 2014 | Terminübersicht zum Drucken
Mi 01.10. Party Als Tipp an Freunde versenden  An Termin erinnern.

STERNBRÜCKEN NACHTFLOHMARKT - ab 24.00 SILLY WALKS SELECTION

Finden, Feilschen, Feiern....
Der Nachtflohmarkt lädt jeden Monat aufs Neue zum Bummel, Feilschen und Feiern ein. In 4 Clubs verbringst du einen unvergesslichen Abend unter der Sternbrücke
Ca. 50 Stände bieten von Kunst, Antiquitäten, Klamotten, Spielen alles an bis hin zu Dingen die keiner mehr braucht.
Sei dabei und finde deinen Weg durch die Clubs.
Dein Flohmarkt- Team
---
Link:
http://www.nacht-flohmarkt.de
http://www.facebook.com/Nachtflohmarkthamburg
Einlass: 20:00 Uhr Beginn: 23:00 Uhr

Sa 04.10. Party Als Tipp an Freunde versenden  An Termin erinnern.

ALL YOU CAN DANCE

Sehr geehrte Damen und Herren! All You Can Dance hat in erschreckender Weise gezeigt, wie skrupellos junge Menschen in München in den Teufelskreis von Techno-Musik hineingezogen und dieser Musik hörig gemacht werden. Spätestens zum jetzigen Zeitpunkt befinden wir es als unabdingbar, diesem wilden Treiben ein Ende zu bereiten. Die CSU, die JU, allen voran Arbeitsminister Norbert Blüm, machen sich seit geraumer Zeit dafür stark, dass gesetzwidrig handelnde Sekten wie z.B. Scientology-Church in Deutschland verboten werden sollen. Genau die gleichen Anstrengungen müssen nun in Bezug auf die kommerzielle Techno-Branche unternommen werden. Bis zu einem Verbot von Techno-Musik muss eine sorgfältigere Beobachtung der Techno-Szene durch die Polizei erfolgen. Die Techno-Szene ist kriminell! Im Musikbereich gibt es eine Menge von Alternativen, die aufzeigen, dass eine mit dem normalen Menschenver-stand und dem Gesetz konforme Darstellung möglich ist. Im Interesse der Bevölkerung, der Kultur und der Menta-lität des Freistaates Bayern muss dieser Musik Einhalt geboten werden! Mit freundlichen Grüßen Tobias-Georg Kurzmaier, Redlips, Lichtloch, Fritz und Arthur - Junge Union Haag in OB - Pressesprecher
Einlass: 23:00 Uhr Beginn: 23:00 Uhr

Di 07.10. Konzert Als Tipp an Freunde versenden  An Termin erinnern.

FEAR OF MEN (UK-Brighton)

FEAR OF MEN -
"We are always in the evening," Jessica Weiss sang on early demo "Doldrums," a three-minute work of catchy but haunted pop by U.K. indie quartet Fear of Men. This slight lyric, while almost evasive in its ambiguity, managed to set the tone perfectly for the group's unique approach, equal parts understated pop hooks, 4AD styled shrouds of mystery, and art school existential pondering. The band was born when Weiss’ ambient short film soundtracks caught the attention of Daniel Falvey at an exhibition of her work. The two arts students found common musical ground through swapping mixtapes and started working under the Fear of Men title toward a more pop focused sound. Named after a rare anxiety disorder Weiss came across when researching mental illness, Fear of Men became a fitting name for the project, which would be used to explore lyrical themes such as mortality anxiety (what men fear), introversion, and loneliness. The early home demos that resulted from this collaboration began circulating on a number of notable blogs and music websites and the band released a slew of demo tapes and 7"s on various DIY labels which were collected together by Kanine for the acclaimed compilation 'Early Fragments', intended to introduce the band to North America. This led to a packed SXSW schedule for Fear of Men's first shows in the US, which included playing the Fader Fort and the Gorilla Vs. Bear showcase, Festival NRML in Mexico and FYF Fest in LA. On 'Loom', the band's much anticipated debut album, Fear of Men took the time to experiment with contrasting fidelity and dense textures, inspired by their claustrophobic subterranean studio surroundings and nocturnal recording sessions. Weiss and Falvey bring an excited, obsessional sense of devotion to every aspect of the project; self-producing their music, creating all artwork and directing videos, they shape every aspect of the Fear of Men aesthetic. Rather than simply marrying a handful of influences, Fear of Men designs their music from an almost uncomfortably personal place. Weiss broadcasts crippling disconnection, boredom and sexual dread with all the dour verve of a young Morrissey. The band flit between dire philosophical observations and listless melancholia, riding melodies so carefree that anguished sentiments come off more like lazy sighs. The songs owe as much to the writing of Anais Nin or Fassbinder's films as they do to the cold sonic atmospheres of the Chills or Broadcast. The title of the album both alludes to the interweaving textures that run throughout the record and references the darkness that hovers above much of Fear of Men’s output. Classical instrumentation appears throughout ‘Loom’, warped and distorted alongside musical saws and backwards guitars, giving a sense of the imperfect to the album’s pristine pop melodies.
---
http://www.fearofmen.tumblr.com
Einlass: 20:30 Uhr Beginn: 21:30 Uhr

Do 09.10. Konzert Als Tipp an Freunde versenden  An Termin erinnern.

THE GENTLE LURCH (D-Dresden) && LLOYD WILLIAMS (UK-Brighton)

THE GENTLE LURCH
Rauer, oft mehrstimmiger Indiefolk, der einerseits uralt klingt und in sanfter Schönheit beinahe stillstehen will und andererseits immer wieder unerwartete Richtungen einschlägt, eigenwillige Liedstrukturen und experimentelle, manchmal krachige Momente produziert. Alle Mitglieder von The Gentle Lurch haben in den Tiefen des sächsischen Erzgebirges das Licht der Welt erblickt und leben jetzt in Dresden. Ganz sicher nicht die ersten Adressen dieses musikalischen Genres. Aber gerade im Abseits passieren oft die interessantesten Dinge. "Dresden‘s Answer to Wilco ‐ a sprawling, experimental epic…”, konstatieren die britischen Fachleute von Americana‐UK.com anlässlich des aktuellen Doppelalbums "The Beat of the Heart is the Beat of the Boss" und vergeben 8 von 10 Punkten. Der ROLLING STONE zieht Parallelen zu Lambchop und Tindersticks und die INTRO stellt liebevoll fest: "Wenn dann alle im Gospelchor in das liebliche Duett von Cornelia Mothes und Lars Hiller
einsteigen, wachsen Sätze wie "let our failure be our pillow" zu kräftigen Lebensweisheiten heran, die man auch als Großmutter noch zitieren möchte.
---
Link:
http://www.facebook.com/thegentlelurch

LLOYD WILLIAMS
Lloyd Williams is a British Songwriter, known for his unique Banjo and Guitar techniques as well as an uncompromising attitude to writing and playing music he loves. With shades of Nick Drake and John Martyn, he intertwines a darker folk americana edge, with a clasic British Folk sound. Already a cult name on the Folk circuit Lloyd is working with Legendary Producer John Wood, Who Was responsible for All 3 Nick Drake Albums, John Martyns, Bless the weather and solid air, As well as Pink Floyd, Fariport convention, Sandy Denny Solo albums, Cat Stevens, Incredible string band, Nico, And Squeeze. John has produced and mixed Lloyd Williams new Album. His Live performances see him effortlessly flip between Banjo and Acoustic Guitar, At times laying the sound with haunting church organs and Hurdy Gurdies. The new recordings see Lloyd take to the old school sound yet again, Recording and mixing using analogue tape, to gain the vintage warm tones so in keeping with his music. His Overwhelming talents, Commanding Stage presence and unique ability to draw fans all over the world see a big future in store.
---
Link:
http://www.facebook.com/lloydwilliamsmusic

Einlass: 20:30 Uhr Beginn: 21:30 Uhr

Fr 10.10. Konzert Als Tipp an Freunde versenden  An Termin erinnern.

Filthy Diamonds Special - The JuJuJus // Kirrin Island // Billion One & DJs

The JuJuJus
THE JUJUJUs sind ein weibliches Musik- und Kunstkollektiv aus Hamburg. Sie sehen sich als audiovisuelles Gesamtkonzept. Die Künstlerinnen werden besonders bei Live-Auftritten durch die Einheit von Musik und Animation in Szene gesetzt.
Seit Anfang 2013 stehen die drei bei Minina Music unter Vertrag – ein digitales Record Label aus Hamburg. Neben zwei Single Veröffentlichungen und einem Remix von Techno-Koryphäe DJ Aroma aus Berlin, wurde ihr ersten Album "MUSIQUE CONCRÈTE" im März diesen Jahres veröffentlicht.
---
Links:
www.thejujujus.de
www.facebook.com/THEJUJUJUs

Kirrin Island
Illustrator und Geschäftsmann bei Tag, Soundsammler und Musikgräber in der Nacht - Kirrin Island ist ein Mann mit vielen Facetten. Einige sagen, dass er niemals schläft, und dass seine saisonalen Pullover ihm all die Energie geben, die er braucht. Einige andere sagen, dass seine Wohnung komplett aus Lego gemacht ist und dass er der mächtigste Mann im Universum ist... alles, was wir sicher wissen, ist, was als ein bloßes Sampling-Projekt begann, hat sich in etwas legitim einzigartiges und letztlich haina eintwickelt. Snap, Crackle and Pop beschreibt Kirrin Island seine Musik selbst. Musikalische Bezugspunkte findet man im abstraktem Hip Hop, Post Step und Disco.
---
Links:
www.facebook.com/KirrinIsland
www.kirrinisland.bandcamp.com
www.soundcloud.com/kirrinisland

Billion One
Unter dem Namen Billion One macht Sven Strohschnieder seit 2011 Musik. Es ist ein Mix aus abstrakten Beats, Poststep, SlowHouse und Ambient. Einige Songs und Remixe wurden bereits auf den Labels ''Samplefreunde'' (Oldenburg) und ''Heifirec.'' (HH) veröffentlicht.
Billion One setzt sich aus analogen und "Field Recording" Sounds zusammen, die dem Ganzen einen natürlichen Klang verleihen. Er selbst beschreibt seine Musik als ''SamplEmotionalStep''. .Aber so ganz genau weiß er das auch nicht!
---
Links:
www.soundcloud.com/billion_one
www.billionone.bandcamp.com


Aftershowparty mit DJ-Sets von
Khata & Candy
www.soundcloud.com/k-h-a-t-a
www.soundcloud.com/sounds_like_candy
Einlass: 20:00 Uhr Beginn: 21:00 Uhr

Sa 11.10. Party Als Tipp an Freunde versenden  An Termin erinnern.

90s & Trash Special - DJs - ALL INGO & Henry Trash

Während viele der besten Hits der 90er in ihrem Dilettantismus auch etwas Rührendes hatten, fehlt der Auswahl der besten Trash-Hits auch nur der kleinste Funken Inspiration und Leidenschaft.
Die Hits der 90er hatten kein Hirn, Trash-Hits hatten kein Hirn. Aber alle hatten sie Herz.
Tanzt mit uns zu den Klassikern eurer Kindheit, Jungend, Adoleszenz oder Rente.

Für den heißen Scheiß sorgen an diesem Abend für euch die beiden DJs All Ingo (LikeBirdz) & Henry Trash

Der Eintritt ist frei.

www.youtube.com/watch?v=boNRVXR7bqg
Einlass: 23:00 Uhr Beginn: 23:00 Uhr

So 12.10. Konzert Als Tipp an Freunde versenden  An Termin erinnern.

Astra Stube Geburtstags-Matinée:
TINTIN PATRONE (Hamburg) && TONFANG (Hamburg) && PORSCHE (Hamburg) && NIEDERLUFT WINDOW ELECTRIC (Hamburg/Berlin)
++ DJ von Volt (jiddisch bis karibisch)
–––
VAADAT CHARIGIM (Burger Records) – cancelled :( !!!

Am 12. Oktober lädt das Astra Stube geheißene Widerlager der Sternbrücke zur Geburtstagsfeier. Aberhunderte Konzerte und Clubnächte haben die Stube erprobt, jedoch nimmernicht erschöpft. Gemeinsam sind's 15 Jahre Kulturereignisschaffung – danke!
"Der Blick aus den Fenstern, der Sound, die Musiker, das Tresenteam, die Techniker, die Stammgäste und -Deejays, die Praktikanten und die Putze! Es ist ein Geschenk mit und für Euch zu arbeiten." (Ode eines Stubenwesens).
"Umwerfend war es, bin immer noch ganz geplättet von den herzlichen Reaktionen auf unsere Musik gestern Abend. Dass wir wiederkommen versteht sich von selbst." (Feedback eines Künstlers).
Am Geburtstagssonntag soll's Torte geben und die exquisite Bohne der PUBLIC COFFEE ROASTERS, eine fragmentarische Rückschau mittels Fotografie (Claudia Höhne und Dimitri Moskalenko) und Skizzenbüchern (it's a counterproduct!), vier Mal Live-Musik (P-Funk, elektroakustische Performance, Poetry Rap und Krautrock), DJ von Volt bringt Tunes aus der Karibik und in Jiddisch… Plus: Der Stuben-Sampler wird released (man freue sich auf Tracks von A wie ASMUS TIETCHENS bis Z wie ZEBU, sowie noch unveröffentlichte Songs z.B. von SCHWERVON! und MIMAS).


Die Bands:

TONFANG –

Dub, Elektro, Hiphop - oder: der bescheidene Versuch, P-Funk zu revolutionieren. Patrick Müllers Tonfang war lange eine Ein-Mann-Kapelle, bis Uli Himstedt (2009) und John Hufenbach (2010) aus dem einstigen Soloprojekt eine Band machten. Nach Veröffentlichung der ersten Vinyl-EP "The Piss" (2011), die sich dem Genre Dubhop widmete, wurde kontinuierlich an neuem Material gearbeitet. Die Liebe für Vinyl und fette Synthis bestand stets, doch erst bei den neuesten, noch unveröffentlichten Tracks kommen erstmals Plattenspieler und Scratching zum Einsatz. Patricks selbst gebaute Effektgeräte entlocken dabei der Gitarre wabernde Bässe, C64-Computer-Sounds und zwitschernd-dubbige Riffs, die man eher raumfüllenden Gerätschaften in den Studios des Westdeutschen Rundfunks in den 1960ern zuordnen würde. Zusammen mit dem Drummer ergibt dies eine Einheit vom Funkigsten. Freshfish Pissdance* eben.

*Felix Kubin über TONFANG:
Salzwasser oder Harnsäure? Tonfang holt die Netze ein und hält uns sein frisch gefangenes nasses Zappelzeugs unter die Nase. Erdumgürter Poseidon: "Hey, das ist doch Subaquatic Dub Music, die kids nennen es 'Sub-Dub' oder 'Schwapp-Schwapp'. Freshfish Pissdance eben. Oder was weiß ich, seh ich aus wie ein kid?"
_ _ _
&&
_ _ _

TINTIN PATRONE – 

...ist auf den Straßen Manilas aufgewachsen; mit früh-90er Rap, Kinder-Keyboard und unter dem ominösen Stern, dereinst Marburgs Antwort auf Anne Clark zu werden.
Sie ist Erbauerin analoger elektronischer Instrumente, Schöpferin performativer Musik, Boss RGB-bunter Aktionskollektive.
Nach Erhalt mehrerer Angebote presst TINTIN PATRONE nun ihre erste Veröffentlichung "Wow, You're The Dumbest Of The Dumb" (2014) mit Alltagsgegenständen selbst. Obwohl die EP sich noch nicht so häufig verkauft wie erwünscht, ist TINTIN PATRONE eine Kämpferin und hat sich seit Juli im Studio eingesperrt, um ihr Handpresswerk zu perfektionieren.
_ _ _
&&
_ _ _

PORSCHE –

Wie teenager romantic poethik (ANAL). Nur, diese teenager sind aggro und unberechenbar. Es sind halt teenager. Blumenstrauß wie yo han strauß – das leben ist schön mit dem geld deiner eltern. Total auf koks. Oder besser auf heroin wie in new york anfang der siebziger. Aber wir sind clean und drogen spielen keine rolle. HAMBURG ißt feige. Aber das weiß jeder. Black is beautiful. ALLES KLAR?
_ _ _
&&
_ _ _

NIEDERLUFT WINDOW ELECTRIC – 

In unseren die Taschenlampen, unter den acht improvisierenden Händen an 'zig Tasten der Krauttrack zum Brückenpendel.
– – – 


LiNkS:

∆ Tintin Patrone:
http://www.tintinpatrone.com
∆ Tonfang:
http://www.tonfang.de
∆ Porsche:
https://porsche.bandcamp.com
∆ Niederluft Window Electric:
http://legoluft.dyndns.org
++ http://bloodyhands.net/windowmagic
++ http://niedervolthoudini.bandcamp.com/album/tribe-not-empire
++ https://de-de.facebook.com/holibyrds
∆ Public Coffee Roasters:
http://www.publiccoffeeroasters.com
∆ Fotografie:
http://www.claudiahoehne.com

– – –
VAADAT CHARIGIM – CaNcElLeD!!!

"...Unfortunately we need to cancel our show. We have had some cancellations due to the Gaza/Israel war and the tension against Israel in Europe. Bookers in northern Europe have expressed worry as to thin audiences. This has created a massive hole of dates in our tour, which we cannot fill. I hope you understand this is out of our hands
Next year we will return with a new album and I hope there is peace again."

Listen to Vaadat Charigim anyway:
https://soundcloud.com/vaadat-charigim
Einlass: 16:00 Uhr Beginn: 17:30 Uhr

Mo 13.10. Konzert Als Tipp an Freunde versenden  An Termin erinnern.

RAT & CO (AUS-Melbourne) && SEAN NICOLAS SAVAGE (CAN-Montreal)

RAT & CO
Electronic group Rat & Co, recently described by Tone Deaf as one of Melbourne’s ‘best kept secrets’, have released their second album Binary in 2014. The album has been quick to receive critical recognition with BMA Magazine publishing it as ‘Album of The Issue’. 'Binary' reached #7 in the Itunes Electronic Charts in Australia within the first week of release. In 2013, Rat & Co joined Chet Faker across Europe and in June this year on his national tour to promote the release of his #1 ARIA album ‘Built on Glass’. This October, Rat & Co will headline their own European tour with anonymous act Hoodlem.
---
Link:
http://www.facebook.com/ratandco

Sean Nicholas Savage is a Canadian Singer and Balladeer.
In 2014 he released Bermuda Waterfall. Savage’s gift for bracing, timeless song craft and prowess as a philosopher reaches a new zenith with Bermuda. The album offers the opportunity to observe the fascinating evolution of a truly one-of-a-kind artist and confident expansion of his artistic palette. His most emotionally thematic work since Other Life and Flamingo before it. Savage touches always on a theory or profound observation and comes to at least a suggested point in his pop, drama compositions. Perhaps the pinnacle attraction of his work are these observations, learned wisdoms, the ongoing adventures shaping Savage himself, the Artist, the Performer, the Narrator.
Once a staple spectacle performance in Montreal’s all night illegal party scene, Savage has since taken to consistent touring and producing wherever he may be, in the past two years.
Throughout Europe and North America, his dates vary from subdued solo performances to full band power ballad shows and in between, each incarnation renowned as captivating and inspirational.
---
http://www.seannicholassavage.com
Einlass: 20:30 Uhr Beginn: 21:30 Uhr

Di 14.10. Konzert Als Tipp an Freunde versenden  An Termin erinnern.

JOE ASTRAY (AUS-Sidney) && ARTHUR GEPTING (D-Karlsruhe)

JOE ASTRAY
Energetisch und direkt! Der in Sydney geborene Singer/Songwriter Joe Astray, hat seine Ziele klar gesteckt: Es geht hinauf auf die Bühnen der Welt, direkt in die Herzen des Publikums. Joe Astray steht für authentischen "Acousticfolkpunk". In seinen Songs verhandelt Joe Astray die Gegensätze zwischen Tragik und Komik. Und geht dabei der Frage nach, ob Momente und Augenblicke beim genaueren Betrachten mit dem Hier & Jetzt standhalten können. Rotzfrech und selbstreflektiert singt Joe Astray gegen die Gesellschaft an, um beim letzten Gedanken des Tages festzustellen, dass die Welt zwar nicht der beste Ort ist – aber immerhin der einzig Lebenswerte. Joe Astray hat in den letzten Jahren viel Tour-Erfahrung gesammelt und stand bereits als Support von u.a. Anti-Flag, Fehlfarben und Findus auf der Bühne. Seine neue EP "Where You Want To Be'' wurde in einer Waldhütte in der Pfalz aufgenommen.
Zwischen Kaminfeuer und Schnee entstand eine 3-Track-Platte auf der Suche nach dem eigenen Puls: Denn es geht um's Losrennen, sich Umdrehen. Auch mal stehenzubleiben. Um voranzukommen. Um anzukommen. Irgendwann. Vielleicht schon morgen.
---
Link:
http://www.facebook.com/yourastray

ARTHUR GEPTING
Im Bauch eines untergehenden Schiffes, zwischen Tigern und Wölfen schläft ein Cowboy. Die Absätze seiner Stiefel schlagen im Takt der Wellen gegen eine Öllampe. Das Wasser bis zum Hals. Ein letzter Atemzug. Bilder im Kopf. Auf der nördlichen Seite der Loire, etwa auf halber Fahrtstrecke zwischen Orléans und Blois liegt ein Ort, der alles verändert hat. Beaugency. Von Mücken geplagt und von Spinnen beobachtet wanderte einst dieser Ausgestoßene über eine Brücke. In weiter Ferne, das Schiff. Mit schwarzen Knochen meißelt er Namen in Steine. Aus schwarzen Knochen baut er ein Haus.
Gestern war er tot und heute singt er Lieder. Arthur Gepting zieht wie ein Landstreicher auf die Bühne und beschwört mit seinen treibenden Liedern die alten Geister des Rock 'n' Rolls. Mit der Melancholie und Sehnsucht vergangener Zeiten singt dieser Geschichtenerzähler über sich, Ausgestoßene, Verbrecher und Heilige ohne aber sie oder die Welt verbessern zu wollen. Arthur Gepting ist Freund, Feind und Liebhaber.
---
Link:
http://www.facebook.com/arthurgepting

Einlass: 20:30 Uhr Beginn: 21:30 Uhr

Mi 15.10. Konzert Als Tipp an Freunde versenden  An Termin erinnern.

** LOVESPEED (DK-Kopenhagen) - Tour abgesagt **

LOVESPEED
Lovespeed released their debut album ”Comet Colored City” on Sony Music Denmark April the 23rd. It was followed up by a lot of Summer festivals and tours in Denmark including Spot Festival. Now they are ready to enter German soil for the first time. But what is Lovespeed? - Well, Jeff’s Jagger strut and undeniable magnetism are the diesel fumes driving this band of 5 madmen. They will seduce you through every chamber of your heart, with gritty soul-injected guitar lines and rich, orchestral landscapes. Your next ear to face meeting with Lovespeed will be a love-empowered, energetic romp with a group of damn fine Danish boys that will have you believing that rock n’roll was invented on a viking ship. This is a new Danish band that draws from diverse experience in genres like electronic pop music and complex noise rock. The band common sources of inspiration include, Fleetwood Mac, Nick Cave and the Bad Seeds and Arcade fire. The music gets especially its reckless and extroverted character from lead singer Jeffreys melodic flair, restlessness and lyrical gravity - something that is clearly expressed by the band’s live performance. With a mixture of energetic drums, heartbeating vocals and wall of sound guitar mixed with acoustic guitar, the band is ready to put their fingerprint on the German music scene. Lovespeed debut single What It Is, was released in November 2013. The single has gained a hugeamount of awareness among the hosts on the National Radio P3, and it has recieved over 39,000 plays on Spotify.
---
Link:
http://www.facebook.com/lovespeedofficial
Einlass: 20:30 Uhr Beginn: 21:30 Uhr

Do 16.10. Konzert Als Tipp an Freunde versenden  An Termin erinnern.

DIE SONNE (D-Köln)

Die Sonne
Ursprünglich taten sich Oli und Bene mit Boris Rogowski (E-Gitarre), Roland Münchow (Bass) und Claus Schulte (Schlagzeug) zusammen, weil sie ihre bewährte Kammerbesetzung – Piano/Synthie, Bass, Drum Machine – für ein neues Wolke-Album um einige Farben bereichern wollten. Doch recht schnell merkten sie, dass da etwas grundlegend anderes entstand, nämlich eine BAND mit völlig neuer Dynamik, erweitertem Spielspaß und expliziten Karriereambitionen. Kein Let's Dance-Sternchen, kein grauer Klumpen-Zwergplanet, sondern eben: DIE SONNE!
---
http://www.diesonne.org
Einlass: 20:30 Uhr Beginn: 21:30 Uhr

Fr 17.10. Konzert Als Tipp an Freunde versenden  An Termin erinnern.

Konzert: Breakfast of Champions mit live: WARM GRAVES (Leipzig) und STEFKOVIC VAN INTERESSE (Leipzig) & DJ Thomas Becker (Golden Pudel Club)

Es rollt, es rumpelt, es rauscht, es raucht, es blinkt, es fährt, es zieht, es schallt, es wird dunkel, es wird grell, es leuchtet, es polt, es glimmt, dann kommt das Weltall, es ist weit, weiter, man muss immer weiter durchbrechen, denn es scheint, es schönt, es schallert, verschallert, man dreht sich, es beruhigt dich, es umhüllt dich, es ist warm, es sind WARM GRAVES und Stefkovic van Interesse.

Fantastische Gäste an diesem Abend, begleitet davor, dazwischen und danach von Fantastomat THOMAS BECKER, Kurator von Reminiszenz des Grauen im Golden Pudel Club und ROBERT ETZOLD, Kurator von Breakfast of Champions.
Einlass: 20:30 Uhr Beginn: 21:30 Uhr

Sa 18.10. Konzert Als Tipp an Freunde versenden  An Termin erinnern.

Metal Fortress live/w EARTHSHIP (D-Berlin) && LINIE (D-Hamburg)

EARTHSHIP -
Berlin's EARTHSHIP are back with their third album, Withered, released via Pelagic Records in September. With this album, EARTHSHIP have matured even more towards their own idiosyncratic take on contemporary metal, sludge and stoner rock. There is the occasional hint at an old school Swedish death metal vibe, but it never takes long until those moments find their release in those
beautiful, warm, heavy stoner riffs. What sets this album apart, is a plethora of great musical ideas. In fact, "Withered" could almost be a "best of" collection of riffs; riffs taller than the mountains, backed by lyrics deeper than the sea.
---
Link:
http://www.facebook.com/wearetheearthship

&&

LINIE -
It's like if early Queens Of The Stone Age are having a slow dance with people who are into Rock music from the 90s and love to spend a raging night in the desert. It's just what happens when these 4 guys step in the room and plug in - raging slow dances.
4 piece from Hamburg, Germany born in the end of 2012, to follow their gut instinct to create music with pure passion and abandonment. Call it whatever you want and drop bands if you want, but please get yourself an idea and take part or leave. ŁINIE recorded their debut EP in Nov 2013 and currently write new material for the first full length album which will be recorded this fall.
---
Link:
http://www.facebook.com/LinieBand


METAL FORTRESS -
Metal Fortress ist eine Kombination aus Konzert und DJ Veranstaltung, die regelmäßig jeden dritten Samstag im Monat die Astra Stube zum Kochen bringen soll. Im Zeichen saftiger Metal-Klänge geben wir hier den Ring frei für ein wuchtiges Nahtodeserlebnis das Euch in die Knie zwingen wird. Inhaltlich liegt der Fokus vorwiegend im Death- und Thrashmetal Bereich, klassische Metal Tunes werden aber auch hier nicht zu kurz kommen. Wer also Bock auf eine etwas derbere Partyreihe hat, ist herzlich eingeladen das Zopfgummi zu entfernen, um mit uns unter der Sternbrücke zu toben. 21 Uhr gehts los, Eintritt liegt für das Konzert bei max bei 7€ und ist für die anschließende DJ Veranstaltung frei.
---
Links:
http://www.facebook.com/metalfortress

Einlass: 21:00 Uhr Beginn: 22:00 Uhr

Mo 20.10. Konzert Als Tipp an Freunde versenden  An Termin erinnern.

** KONZERT VON LASSE MATTHIESEN VERLEGT!** NEUE LOCATION: KLEINER DONNER - EINLASS 19 Uhr // BEGINN 20 Uhr

LASSE MATTHIESEN
Manchmal sanft und zerbrechlich, manchmal kräftig und voller Lautstärke navigiert Lasse Matthiessen seine Stimme durch seine aufrichtigen und beeindruckenden Songs. Die Musik von Lasse Matthiessen bewegt sich zwischen den Koordinaten Slowmotion, Melancholie und Ehrlichkeit. Oft hinterlässt Lasse sein Publikum mit einem Geschmack von Nick Drake, Bob Dylan oder Jose Gonzales - beispielsweise in einem Chordanschlag oder einer Phrasierung einer Melodie. Trotz dieser Einflüsse bleibt Lasses Musik etwas Eigenes. Mit seiner melodischen Stimmenführung, dem knusprigen Holzklang seiner Gitarre und dem ab und zu klagenden Singen seiner Mundharmonikas baut Lasse ein ganz einfaches aber starkes und wirkungsvolles, musikalisches Universum auf, das von der engen Energie der Songs und der Ehrlichkeit der Texte getragen wird. Seine Texte handeln von verlorener Liebe, dem Wechsel der Jahreszeiten, der Vergangenheit und den elementaren Dingen des Lebens.
---
Link:
http://www.facebook.com/lassematthiessen
Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr

Di 21.10. Konzert Als Tipp an Freunde versenden  An Termin erinnern.

LOST ALONE (UK-Derby) && ONEFOURSIX (D-Hamburg

Ihr zweites Album "I’m A UFO In This City”, welches 2012 erschien, löste einen gewaltigen Chor aus genreübergreifenden Lob aus. Obwohl LOSTALONE durchgehend mit Dingen wie BBC RADIO ONE Playlist beschäftigt waren, eine chaotisch stressige Tournee durch Europa spielten, danach direkt im Anschluss der Festival-Sommer in der UK begann und sie auch noch SPECIAL GUEST bei Arena Tourneen von My Chemical Romance, Evanescence und 30 Seconds To Mars waren, erhielten sie trotzdem konstant positive Kritik für ihre "leidenschaftlich wahnsinnige Performance" (um Kerrang! zu zitieren).

Anfang 2013 zog Steven Battelle, Frontmann und produktiver Song-Writer, die Band ins Studio um ein neues Album aufzunehmen. Ein Album, das als "unglaublich und irrwitzig gleichermaßen" beschrieben wird. Produziert wurde das Album von Mr Dan Weller, hochgelobt durch seine Arbeit mit Enter Shikari, Young Guns and Gallows. Das resultierende Ergebnis heißt "Shapes Of Screams" und erscheint im April 2014.

Special Guest bei dieser Show sind die Hamburger Jung ONEFOURSIX! Nicht verpassen!!

http://www.lostalone.com
Einlass: 20:30 Uhr Beginn: 21:30 Uhr

Mi 22.10. Konzert Als Tipp an Freunde versenden  An Termin erinnern.

KLEINSTADTLICHT (D-Leipzig)

KLEINSTADTLICHT
Kleinstadtlicht ist das musikalische Baby des 22 jährigen Singer/Songwriter Kevin
Herrmann. Mit seinem zweiten Album "Unsere schönsten Schlösser aus Luft" versteht er es noch besser, den traurigen Beziehungsalltag zwischen Mann und Frau, mit all seinenkleinen und großen Tragödien in wunderschöne Textjuwelen zu verwandeln. Es ist ein ausgefeiltes und vielschichtiges Album mit Zehn mal lautere, mal leisere, mal hymnenhafte, mal aufs wesentliche konzentrierte Post-Indie Songs, durchsetzt von Melancholie und den Erfahrungen, die in jungen Jahren gemacht wurden und aus denen sich die Erkenntnisse für das weitere Leben zusammensetzen, ohne dabei kitschig zu wirken. Gegründet wurde Kleinstadtlicht Ende 2009. Von da an noch alleine auf der Bühne, aber mittlerweile mit einer dreiköpfigen Live-Band, bestehend aus Schlagzeuger, Gitarristen und Bassisten.
---
Links:
http://www.facebook.com/Kleinstadtlicht
http://vimeo.com/86988011
Einlass: 20:30 Uhr Beginn: 21:30 Uhr

Do 23.10. Konzert Als Tipp an Freunde versenden  An Termin erinnern.

ARLISS NANCY (US-Fort Collins) && NORTH ALONE (D-Osnabrück)

ARLISS NANCY
Folgende Hypothese: Wenn sich Rod Stewart ein amerikanisches Punkrock-Herz implantieren würde, Bruce Springsteen in kleinen schwitzigen Venue performen würde und The Hold Steady kurz vor der Veröffentlichung von "Boys And Girls In America" stünden, dann wäre es das perfekte Klima für ein Album wie "Wild American Runners". ARLISS NANCY nehmen den Hörer mit ihrem dritten Studioalbum auf eine in Americana-, Country- und Rock'n'Roll-getränkte musikalische Reise, gebaut auf einer stabilen Punkrockarchitektur, verziert mit Klavier- und Orgelornamenten. "Wild American Runners" bekennt sich zum Traditionsbewusstsein genauso wie zu einem zeitgemäßen Sound, weht stürmisch und doch bedächtig mit solch immenser Wärme entgegen, sodass man sich die freche Behauptung erlaubt, man kenne den mittleren Westen der USA besser als seine eigene Westentasche. ARLISS NANCY ergänzen kaltschnäuzig den Soundtrack zwischen The Gaslight Anthem, The Hold Steady und Lucero beim spätsommerlichen Barbecue. Natürlich sind die Flanellhemden halb hochgekrempelt, die Halspulsader zum Verkrampfen angestrengt, während Cory Call und Kyle "GB" Oppold eine pathosbeladene Rhetorik aus ihren whiskeygetränkten, käsehobelgeraspelten Stimmbändern pressen und Schweiß und Röte die bärtigen Gesichter zieren. ARLISS NANCY spielen herrlich unverkrampft auf, sodass "Wild American Runners" die "leicht von der Hand gehen"-Attitüde und Ungezwungenheit stolz im Gesicht steht.
---
Link:
http://www.facebook.com/pages/Arliss-Nancy/326784819312

NORTH ALONE
Es gibt sie. Diese Leute, die die Füsse einfach nicht still halten können. Leute, die einfach nicht satt werden und bei denen alles raus muss. Immer. North Alone aka Manuel Sieg ist augen- und ohrenscheinlich einer dieser Zeitgenossen. Der treibt sich nun schon über 15 Jahre in der Deutschen Punkrock-Landschaft rum und hat nach diversen Bands mit Lautstärke die Strom- gegen die Akustikgitarre eingetauscht. Vom Punkrock zum Folk. Wobei: Ist doch eigentlich auch irgendwie Punkrock – geblieben. Gesehen hat Mr. North Alone nach all der Zeit jedenfalls schon einiges und da darf man seine neue Scheibe auch gerne mal – ganz im Sinne der Eindrücke, die man auf Tour gesammelt hat – "Collecting Pictures" nennen. Mit Hornbrille und Dreiwochenbart blickt Manuel auf seinem Debütalbum zurück und nach vorne, und das mit abwechslungsreichen Singer/Songwriter-Country-Folk-Songs, die in guter Tradition zu guten Leuten wie Tim Vantol, Brian Fallon oder Chuck Ragan stehen. Dabei ruht er sich glücklicherweise nicht wie viele der Akustikpunker auf stumpf geschrammelter Klampfe aus, sondern kommt mit geschmackvoller Instrumentierung von Geige bis Piano daher. Das dürfte live mindestens genauso ehrlich kommen wie auf "Collecting Pictures". Der Gute hat inzwischen über 400 gespielte Konzerte auf dem Buckel, davon inzwischen mehr als 100 Solo Shows in den letzten 2 Jahren. Dabei durfte er unter anderem mit einigen Größen des Genres wie zum Beispiel DAVE HAUSE (US), AUSTIN LUCAS (US), WALTER SCHREIFELS (US), KEVIN DEVINE (US), LEVELLERS (UK), LUCERO (US), SKINNY LISTER (UK), LARRY & HIS FLASK (US), ARLISS NANCY (US), LISTENER (US) und TIM VANTOL die Bühne teilen. Und selbst wenn North Alone von sich als "Old Dog Barking" redet: Keine Bange! Der tut nix, der will weiterhin nur live spielen.
---
Links:
http://www.facebook.com/northalonemusic
http://www.youtube.com/user/northalonemusic

Einlass: 20:30 Uhr Beginn: 21:30 Uhr

Fr 24.10. Party Als Tipp an Freunde versenden  An Termin erinnern.

RAP GALORE

RAP GALORE
THE BOOM-BAP IS WHAT I'M BEST AT...
Seit 2006 hat die hamburger Rapgalore Crew nach Zwischenstops in der Roten Laterne und der Pony Bar fest in der Astra-Stube geankert. Jeden vierten Freitag kommen roher Rap gewürzt mit einer Prise 70s-Funk und der ein oder anderen sympathischen Skurrilität auf die Teller. Der ehrliche, unangepasste Rap-Sound der in den 90ern von Labels wie Payday, Rawkus und Duckdown geprägt wurde, bietet dabei ein solides Fundament für Abstecher in die Vergangenheit (A Tribe Called Quest, Brand Nubian, Masta Ace, Arrested Development) und die Zukunft von Rap (Stones Throw, Rhymesayers, Anticon, Def Jux). Zu empfehlen ist der Abend all denjenigen, die von verweichlichtem, digitalisiertem und kommerzialisiertem Rap die Schnauze voll haben und sich mangels Daunenjacke in den letzten Jahren auf keine Rap-Party mehr getraut haben. BE SURE 2 BRING YOUR DANCING SHOES...
style: rap (oldschool / instrumental / experimental)
Freier Eintritt
---
Link:
ww.rapgalore.de
Einlass: 23:00 Uhr Beginn: 23:00 Uhr

Sa 25.10. Party Als Tipp an Freunde versenden  An Termin erinnern.

STERNBRÜCKEN FESTIVAL

Er machte eine bedeutungsvolle Pause während er sich über den Tisch zu mir beugte.

"Sie nennen es…The Drop."

Nervös schaute er auf.

"Wir können hier nicht weiter sprechen. Sie wissen wo Sie mich finden."

Mit diesen Worten stand er hastig auf und verließ die Szenerie. Ich achtete nicht weiter auf ihn, sondern betrachtete gedankenversunken das halbleere Bier das als einziges Hinterbleibsel von seiner Anwesenheit Zeugnis trug. Zweifelsohne musste ich diesen ominösen Ort finden und dem zwielichtigen Treiben auf den Grund gehen.

to be continued
____________________________________________
Pünktlich zum Sternbrücken-Festival...

Astra Stube und Vergissmeinnicht präsentieren euch: "THE DROP"
Für den musikalischen Genuss sorgen die Jungs von Vergissmeinnicht und Harmonie im Bassgewitter. Ab 23 Uhr Open-Doors auch für Leute ohne Festival Ticket!

"Vergissmeinnicht – is a globally active artist collective with bases in Peru, Sweden, Germany & Switzerland. The idea behind Vergissmeinnicht is to provide a platform for like-minded artists for trans-border cultural exchange and to help each other with promotion, advice, contacts and music production."


Line-Up:

Oliver Hemm (Vergissmeinnicht - Berlin)
http://soundcloud.com/vergissmeinnicht/olli-hemm-hausgemacht-www

Rico Fischer (Vergissmeinnicht - Berlin)
http://soundcloud.com/vergissmeinnicht/rico-fischer-vergissmeinnicht-podcast-2

Kevin Eulenberg (Vergissmeinnich | HIB - Hamburg)
http://soundcloud.com/kevineulenberg

Enkay (Harmonie im Bassgewitter - Hamburg)
http://soundcloud.com/enkay-2
Einlass: 23:00 Uhr Beginn: 23:00 Uhr

Mo 27.10. Konzert Als Tipp an Freunde versenden  An Termin erinnern.

PHIA (D-Berlin) && JOSH THE CAT (D-Berlin)

PHIA -
Die in Berlin lebende, in Australien geborene Phia ist ein "herausragendes Talent” (Timber und Steele) und singt intelligenten, leidenschaftlichen und ergreifenden Indie-Pop. Durch ihre einzigartigen und fesselnden Solo-Live-Shows hat sie einen Ruf in ganz Europa. Nur mit einem Loop Pedal bewaffnet, legt sie Schichten mit klatschenden Händen, Vokal-Percussion und ihrer afrikanischen Kalimba übereinander, um ein fesselndes, tanzfähiges Erlebnis zu kreieren. Die multiinstrumentale, experimentelle Songwriterin, die eigentlich Sophia Exiner heißt, präsentiert sich auf der Bühne für ihr Genre also eher unkonventionell und beginnt ihre teils humoristischen, auf jeden Fall aber emotionalen Geschichten zu erzählen und zaubert so einen kaleidoskopartigen Sound. Mit der Support-Tour für IAN FISHER, ihrer Show auf dem FUSION FESTIVAL und ihrer ersten DE - Headline-Tour in Oktober hat sie für das Jahr 2013 schon gut losgelegt und ist, milde ausgedrückt, auf einem guten Weg. Wir freuen uns riesig, die Künstlerin im April wieder auf Tour schicken zu dürfen.
---
Links:
http://listentophia.com /> http://soundcloud.com/listentophia/do-you-ever /> http://www.facebook.com/listentophia/ />
JOSH THE CAT
---
Link:
http://www.facebook.com/joshthecat4eva/timeline
Einlass: 20:30 Uhr Beginn: 21:30 Uhr

Mehr Infos: Eine png Datei
Mi 29.10. Konzert Als Tipp an Freunde versenden  An Termin erinnern.

NILS CHRISTIAN WÉDTKE (D-Berlin) && LIZA & KAY (D-Hamburg

WEDTKE
Nils Christan Wédtke schreibt Lieder über die Bodenwellen des Lebens. Geboren 1986 und aufgewachsen in der niedersächsischen Provinz, lebt und musiziert der studierte Psychologe nach verschiedenen Stationen in seiner Wahlheimat Hamburg. Musikalisch entschied sich der Liedermacher nach verschiedenen Punk- und Indie-Bands im Jahre 2008 zunächst für den Alleingang, reduziert auf das Wesentliche – Stimme, Gitarre und Gefühl. Seine erste EP "Das hier ist nicht die Welt” nahm Nils im März 2009 zusammen mit dem befreundeten Hamburger Techno-Artist und Toningenieur Hannes Rasmus auf. In den nächsten Jahren folgten gemeinsame Konzerte mit Enno Bunger, Moritz Krämer, Tom Klose, Spaceman Spiff und weiteren Gesichtern der hiesigen Songwriter-Szene – und die Arbeit am ersten Album. Ein Schreib-Prozess der gleichzeitig eine kritisch-liebevolle Auseinandersetzung mit sich selbst werden würde – mit der eigenen Geschichte, mit Lust und Verlust, mit dem Leben im westlichen 21. Jahrhundert und damit, im Angesicht der Depression nicht das Lachen zu verlieren. 2014 steht Nils Christian Wédtke kurz vor der Veröffentlichung seines Debutalbums in dem er das reduzierte Liedermacher-Gewand fast vollständig abstreift und plötzlich mit einer faszinierenden Vielzahl von Sounds, Instrumenten und Klangfarben begeistert – ohne dabei die Essenz jedes einzelnen Songs aus dem Auge zu verlieren. In tollen Arrangements gelingt es ihm so das beste der zwei Welten zu vereinen: die Nähe und Intensität des Liedermachers mit der Energie und der Vielseitigkeit eines gut arrangierten Bandsounds. Auf der Bühne wird Nils von einem wechselnden Ensemble begleitet. Mal im Duo mit Kontrabass oder Trompete, mal in klassischer Rockband-Besetzung – in jedem Falle mit Hingabe, Humor und Gefühl.
---
http://www.nilschristianwedtke.de

Support kommt von Liza & Kay.
---
http://www.youtube.com/lizaundkay
Einlass: 20:30 Uhr Beginn: 21:30 Uhr

Fr 31.10. Konzert Als Tipp an Freunde versenden  An Termin erinnern.

YUCCA (D-Nürnberg) ++ Aftershow by VINKA KATT

YUCCA -
Auch wenn es YUCCA bereits seit mittlerweile über zehn Jahren gibt, wird in SEASONS doch nicht der Sound der letzten Jahre wieder aufgekaut. Das neue Album verbindet immer noch die grundlegendsten Elemente der Band: Tanzbarkeit, soundmäßige Vielfalt und komplexes Songwriting. Aber wo andere Bands nach Jahren gemeinsamen Schaffens in lähmender Selbstreflexion und einem viel beschworenen Reifungsprozess das Alterswerk einleiten, gehen YUCCA erst recht nach vorne. Drehen die Zeit um, spielen mit neuen Ideen – turning bad days into good nights – wie es im Song "Home" heißt. Yucca dreht live auf und wir werden dabei sein.
---
Links:
http://www.yucca-music.de
http://www.facebook.com/yuccamusic
Einlass: 20:30 Uhr Beginn: 21:30 Uhr

Mehr Infos: Eine png Datei
Update: 28.10.2014 22:01:52

 
 
Zur Programmvorschau

© astra-stube 2002 – credits