Programmvorschau
01.10. (Sa)

MAGGIE'S FIRST WORDS (D-Hamburg) && HUMAN DEBRIS (D-Hamburg) && TRAGEDY OF MINE (D-Diepholz)

MAGGIES'S FIRST WORDS
Maggie's First Words - Moderner Metal irgendwo zwischen Metalcore und Melodic Death Metal. Kein Schnickschnack, kein Gepose. Die 5 Jungs aus dem Sden Hamburgs spielen in aktueller Konstellation seit 2015 zusammen. Die Ursprnge der Band gehen allerdings bis ins Jahr 2011 zurck. Beeinflusst von den Metalcoreklassikern wie Heaven Shall Burn oder Neaera und Groove Metal Titanen wie beispielsweise Ektomorf haben sie ihre Mischung gefunden. Spa am Spielen und eine ordentliche Party vor der Bhne zeichnen die Konzerte aus. Das Set wird kontinuierlich weiter ausgebaut, weitere Demo-Songs sind in Arbeit.
---
Link:
http://www.facebook.com/maggiesfirstword

&&

HUMAN DEBRIS
Whrend in diesen Tagen gemeine Melodic Death Metal Bands scheinbar schier aus dem Boden sprieen und hoffnungslos aktuellen Trends hinterherlaufen, ohne eigene Ideen zu entwickeln, sind HUMAN DEBRIS ihrem innovativem Sound, fr den sie seit 2000 bekannt sind, treu geblieben. Mit ihrem eingngingen, schnellen Melodic Death Metal mit klassischem Heavy Metal und Thrash, sowie proggigen und Folk-Elementen, stellen Sie immer wieder ihre Fhigkeit unter Beweis, verschiedene Stile zu mischen, um unaufhhrlich ihren einzigartigen Sound zu entwickeln.
---
Link:
http://www.facebook.com/officialhumandebris

&&

TRAGEDY OF MINE
Tragedy Of Mine ist eine junge Melodic-Metal Band aus Diepholz. Gegrndet hat sie sich 2011. Charakteristisch fr ihre Musik ist die Verwendung von klassischen Metalriffs, melodischem und gegrowltem Gesang, bis hin zu mehrstimmigen Soli! Die Texte handeln von persnlichen Erfahrungen und Gedanken, aber auch von schlechten und grausamen Dingen, die der Menschheit widerfahren. Tragedy Of Mine wurde durch viele Bands beeinflusst, wie z.B. Trivium, Arch Enemy, Killswitch Engage oder Slipknot.
Also hauptschlich aus dem Melodic-Metal Bereich, von modernen Metal Bands, aber auch von Heavy Metal Bands der alten Schule, doch sie haben langst ihre eigene Richtung gefunden. Durch eine neue Struktur und neue Einflsse der vielen neuen Bandmitglieder, wurde eine atemberaubende Live Performance entwickelt auf die man sich freuen darf! Durch ihr hohes Engagement und einer klaren Zielsetzung, was das Leben als Musiker alles mit sich bringt, war der Band schnell klar, dass dies genau das ist, was sie sich immer ertrumt hatten! Anfang 2016 starten die Jungs endlich Live durch und zerbersten mit ihren Fans und jedem der Bock hat die Bhnen Deutschlands!
---
Link:
http://www.facebook.com/tragedyofmine

04.10. (Di)

THE SPAGHETTI WINGS (BRD-Hamburg) && kthxbye (BRD-Darmstadt)

THE SPAGHETTI WINGS
Seit 2012 bestehendes Psychedelic-Homerecording-Pop-Duo aus Hamburg.
Karsten J. Genz und Daniel Freieck reisen in ihrer Musik durch eine Welt voller bunt, schimmernder Popmelodien, Drumcomputer, diverse Echo-Gerte, Lo-Fi-Space-Effekte, Melotron-Sounds und Flten. Dazu schreddern und sirren die Indie-Gitarren. Vereinzelte eingestreute Strawberry Fields- und Syd Barrett-Momente sowie ein kurzer Abstecher in die Kraut-Disco mit Neu-Beat machen ihr Debt Album "Random Hurray" zu einem abwechslungsreichen Pop-Kaleidoskop.
Im Herbst erscheint eine 7'' Single auf dem Label From Lo-Fi to Disco, was auf der Tour gefeiert wird.

&&

KTHXBYE
...ist der Name des Soloprojekts von Jan Sttz (aka kolter), der seit mehreren Jahrzehnten in diversen Bands und Projekten zwischen wavelastigem Indie-Pop und experimentellem Improv-Noise eine breite Palette an Sounds erzeugt. Hier sind es diesmal Songs, die sich ber die Jahre auf Festplatte angesammelt haben und die gemeinsam mit Freunden (Lisa Freieck, Daniel Freieck & Karsten J. Genz) als Band auf die Bhne gebracht werden. Wo sich Elektronika und shoegaziger Gitarrensound abwechslungsreich vermischen, wird ein angenehm dsterer und melancholisch entschleunigter LoFi-Schuh draus.

---
Links:
http://thespaghettiwings.net
http://youtu.be/aghhw4pqjIM
http://www.lofitodisco.com
http://www.facebook.com/kthxbye-537105742969968/

05.10. (Mi)

ELB DIGGER presents: GUERILLA SOUL NIGHT feat. Special Guests

Mehr Infos folgen....

06.10. (Do)

TWIN RED (D-Hannover) && THE PALM SET (D-Hamburg)

TWIN RED
Gegrndet haben sich TWIN RED 2011, damals noch unter dem Namen Client., und mit einem musikalischem Output den man als Mischung aus melodischem Hardcore, Punk und Alternative Rock bezeichnen kann. 5 Jahre, zwei EPs und ein Album spter bringen die fnf Jungs nun ihr zweites Album "Please Interrupt ber Evil Greed raus. Sptestens mit der Verffentlichung des Vorgngers "Joy Is The Only Treat haben TWIN RED bewiesen, dass es auch in Deutschland aufstrebende Bands gibt, die auf internationalem Niveau mithalten knnen. Beeinflusst durch Bands wie Basement, Title Fight und Balance & Composure wird emotionaler Alternative Rock gespielt der problemlos mit genannten Szenegren mithalten kann. Und genau da wird nun angeknpft blo noch ausgereifter, noch emotionaler und, was man bei einem Durchschnitssalter von nicht einmal 24 Jahren ruhig erwhnen darf, noch erwachsener. 2016 mssen sich TWIN RED vor nichts und niemandem verstecken. Musikalisch zeigt sich die Band mit "Please Interrupt von einer etwas ruhigeren Seite was durchweg positiv ist. "Please Interrupt ist ein Album, das von seinem klaren, transparenten und dennoch druckvollen Sound lebt. TWIN RED schaffen es einen eingngigen und eigenstndigen Alternative Rock zu kreieren, der durch kreatives und abwechslungsreiches Songwriting besticht und manch einen an Oasis oder Jimmy Eat World erinnern mag. Songs wie der Opener "Replace My Head", "Waking Up Tomorrow" und "Distance reprsentieren das Spektrum des neuen Albums von aufgeweckten Gitarrenriffs ber Melodien, die im Kopf bleiben, bis hin zu Stcken mit einer wunderbar ehrlichen und unprtentis melancholischen Grundstimmung. Nachdem fr den sichtbaren Teil der vorherigen Releases bereits mit Taylor Madison (Superheaven) und Florian Schommer (AYS) zusammengearbeitet wurde tritt nun Moritz Schumacher, Gitarrist der Band, in deren Fustapfen. In Zusammenarbeit mit der niederlndischen Fotografin Anne Carolien Khler schafft er es die ganze Bandbreite an Stimmungen die auf der Platte vertreten sind visuell wiederzugeben.
---
Link:
http://www.facebook.com/twinredband

&&

THE PALM SET
Alternative der 90er-2000er, Indie, melodischer Punkrock und Rapeinlage. Das ist THE PALM SET. Die Einflsse kommen u. A. von Foo Fighters, The Gaslight Anthem und den eigenen Vorgngerbands. Zu der energiegeladenen und mit Glckshormonen berieselten Show gehrt auch eine spontane Rap-Einlage. Der Name THE PALM SET steht fr einen Satz geballte Live-Erfahrung. Das "PALM" steht fr die Anfangsbuchstaben der Vorgngerbands, deren Gesamterfahrungen einiges aufweisen knnen: So teilten sie sich die Bhne bereits mit musikalischen Gren (wie z.B. Nashville Pussy, Sub7even, Blackmail, Itchy Poopzkid, Montreal, Rantanplan, Feine Sahne Fischfilet, I Heart Sharks, Russkaja, Blackout Problems, Schmutzki uvm.), erreichten jeder fr sich insgesamt 3 Local Heroes-Landesfinalteilnahmen, bespielten das Deichbrand-Festival und haben jeder fr sich und zusammengezahlt weit mehr als 350 Auftritte Bhnenerfahrung. Thomas (Milhouse e.d.), Addy (Risk Of Addiction, Ex- Rubberball), Lars (Ex-Pete At The Starclub) und Tim (Ex-Leavin'Soho) grndeten The Palm Set im April 2013 und haben alle bereits ihre Bhnenerfahrung in lokalen Gefilden und auf den Brettern Norddeutschlands in Ihren Vorgngerbands gesammelt. Seit 2015 sitzt Janis (Milhouse e.d.) am Schlagzeug. Ihre Musikstile vereint, sitzen die 4 nun in Hamburger Kellern und komponieren was das Zeug hlt: Ab Mai 2016 wird das Debutalbum in den Hertzwerk/Nullzwei Studios in Hamburg produziert!
---
Link:
http://www.facebook.com/thepalmset

07.10. (Fr)

HIT THE NORTH prsentiert: FLOWERS (UK-London)
++ danach:
KATZEN LASER TRASH 2.0 PARTY w/l Henry Trash, Elbow Mo aka Defleu & den Flora Keller Allstars

THE FLOWERS
Hit The North schtzen bekanntermaen Gitarrenpop sehr und freuen sich daher, zwei uerst interessante Bands, die im weitesten Sinne diesem Genre zugehrig sind, zu prsentieren: Aus London kommen FLOWERS, ein Trio (Gitarre, Bass, Schlagzeug), das mit seiner sehr intensiven, komprimierten Art von ebenjenem Gitarrenpop schon vielfach Begeisterung erzeugt hat und mit dem zweiten, vor kurzem erschienenen Album Everybodys Dying to Meet You (produziert von Brian O'Shaughnessey (Primal Scream, My Bloody Valentine), nachdem das erste Album von Ex-Suede Bernard Butler produziert wurde. Alles Fans!) ein weiteres Manifest ihres speziellen Sounds verffentlicht haben. Tatschlich wird die Idee der FLOWERS getragen vom Zusammenspiel aus der sensationellen therischen Popstimme Rachel Kenedys, der energetischen und manchmal schroffen Gitarre Sam Ayres, den przise reduzierten Drums Jordan Hockleys und den eindrucksvollen Songideen zwischen melodisem Fuzzpop und sprderen minimalistischeren Anstzen. Inspiriert wurde das ganze von Bands wie den Cocteau Twins und Ideen wie Garage Rock, c86 und der des Flying Nun-Labels, aber eigenstndig ist es auf jeden Fall, was FLOWERS so machen. Live erzeugen sie eine beeindruckend transparente Wand aus Klang, famos anzuhren! Den Abend erffnen wird quasi eine Weltpremiere, nmlich der erste Auftritt der Hamburger Band SHARDZ, die sich zusammengefunden haben, um zackigen rumpeligen coolen c86-Gitarrenpop (m.a.W. eine der besten Musiken der Welt) zu spielen. Melodien sind ihnen bereits einige treffende eingefallen und Enthusiasmus ist ihr zweiter Vorname, so dass das erste Konzert von SHARDZ mit Sicherheit ein spektakulres Ereignis wird.
---
Links:
http://www.facebook.com/flowersdomusic
http://www.facebook.com/hitthenorth
http://www.facebook.com/flowersdomusic

++

AB 00:00 UHR: KATZEN LASER TRASH 2.0 PARTY
w/l Henry Trash, Elbow Mo aka Defleu & den Flora Keller Allstars

08.10. (Sa)

PILZ (D-Hamburg) && PRIVATE PAUL (D-Hamburg)

PILZ
Nachdem sie in den Jahren 2013 und 2014 den legendren Rapper King Orgasmus One auf zwei seiner Deutschlandtouren begleitete, unterschrieb Pilz im Jahr 2015 einen Plattenvertrag bei Wolfpack Entertainment. Kurz darauf verffentlichte sie ihr Debtalbum "BEEF", welches nach nur ein paar Wochen restlos vergriffen war. Pilz greift in ihrer Musik immer wieder weltpolitische Themen auf. Diese werden mit Ironie, Stumpfheit und Aggressivitt verpackt. Pilz hat in ihrer noch jungen Karriere schon mit diversen namenhaften Knstlern der Rapszene zusammengearbeitet. Unter anderem sind dabei Songs mit King Orgasmus One, JAW, Basstard, Punch Arogunz und MoH entstanden.
---
Link:
http://www.facebook.com/PILZ13

&&

PRIVATE PAUL
Private Paul wurde an einem Dienstag geboren.
Dementsprechend angepisst ist er auf die Welt und die darauf lebenden Menschen. Ein einzigartiges Konvolut aus Melancholie, Wut, Trauer, Witzischkeit und hier und da ein Bier erzeugen sofort eine ganz besondere Stimmung, die man einfach nur erlebt haben muss. Bereits ungefhr 4 Studioalben und etliche Live-Auftritte mit den Gren der Szene, als sie noch klein waren, haben ihn fr jede Unwegbarkeit des Rap-Games gesthlt. Am 15.09. erscheint das Kollabo-Album "Live Fast Die Young" mit Rotten Monkey ber Pauls hchst eigenes Label Emopunkrap. Und genau das erwartet einen, wenn man sich auf diesen jungen Mann einlsst: Emotionaler, punkiger Rap von der hartgesottensten Art. Beats, die zwischen wabernder Melancholie und bretthartem Geschredder oszillieren, sowie Texte, die sich gewaschen haben.
Kurz gesagt: ein absolut sehenswertes Spektakel.
---
Links:
http://www.facebook.com/emopunkrap
http://www.emopunkrap.de

10.10. (Mo)

wolves&wolves&wolves&wolves (CA-Wiinipeg)

wolves&wolves&wolves&wolves
...sind eine Indie-Punk-Rock Band aus Winston Salem, North Carolina, die das wilde Herz und die Seele des Punk Rock mit der ungestmen Intensitt von RocknRoll verbinden. Das stellten Sie bereits eindrucksvoll mit ihrem Debut "Subtle Serpents" unter Beweis, dessen Aufnahmen durch diverse Besetzungswechsel und stetigem Touren ber drei Jahre verschlungen haben. Nun scheint das Lineup perfekt - das zweite Album "The Cross And The Switchblade" ist im Kasten und wartet hierzulande auf die Verffentlichung ber Gunner Records im
Herbst. Wer die vier Wlfe mit den treibenden Gitarren, den druckvollen Drums und der
Reibeisenstimme live sehen mchte bekommt auf der anstehenden Europatour ausgiebig
Gelegenheit dazu.
---
Link:
http://www.facebook.com/wolvesws

11.10. (Di)

DEPARTURES (UK-Glasgow) && DECEMBER YOUTH (D-Dsseldorf) && ELM TREE CIRCLE (D-Berlin)

DEPARTURES
Nach zwei Alben, diversen EPs und einer Split mit Moose Blood, bringen Departures grade ihr drittes Album via No Sleep Records raus. Wir freuen uns sehr, dass sie eine ihrer wenigen Stops auf ihrer Mainland Tour bei uns einlegen.
---
Links:
http://departuresuk.bandcamp.com
http://www.facebook.com/departuresuk

&&

DECEMBER YOUTH
Die Band aus Dsseldorf, die grade ihr neues Album "Relive" auf Midsummer Records rausgebracht hat, geht zusammen mit Departures auf Tour. Unbedingt reinhren.
---
Links:
http://decemberyouth.bandcamp.com
http://www.facebook.com/decemberyouthhc

&&

ELM TREE CIRCLE
Pop-Punk aus Iserlohn mit Debt-EP auf Flix Records. Im letzten Jahr mit ber 100 Shows in Deutschland.
---
Link:
https://www.facebook.com/ElmTreeCircle

12.10. (Mi)

BARRELS (D-Hamburg) && CHERRIS ON A BLACKLIST (D-Hamburg) && THE DOCKYARD (D-Schleswig)

BARRELS
Mit jahrzehntelanger Banderfahrung, hunderten von gespielten Konzerten und einer Vielzahl von Verffentlichungen, sollte das Musikmachen leichter von der Hand gehen, so knnte man meinen. Mitnichten. Die Suche nach der passenden Konstellation und dem richtigen Sound war fr alle Beteiligten ein langer Weg, die eigenen Ansprche ihren Erfahrungen entsprechend hoch. 2013 sollte es soweit sein: BARRELS waren geboren und nahmen sich der Arbeit an ihrem gemeinsamen Gemlde an es sollte mit den Farben Noiserock-Sound, Punk-Energie, Hardcore-Grooves, Emo-Hooks und Indie-Schroffheit gemalt sein. Aus ihrer Begeisterung fr Bands wie Helmet, Quicksand und Drive Like Jehu machen BARRELS dabei keinen Hehl. Auch Einflsse von bspw. den Foo Fighters oder Texas Is The Reason schlagen sich in den Songs der Band nieder. Das Ergebnis besteht aus Songs, die oftmals bliche Strukturen ignorieren, ohne dabei progressiv zu klingen oder allzu auffllig mit Gewohnheiten des Hrers zu brechen. Songs, die bei aller Dynamik nicht konstruiert wirken, sondern ihrem Flow folgen. Die Spannungsbgen aufbauen, dabei aber die ntige Luft zum Atmen lassen. Die Schnheit und Zerstrung gleichermaen zelebrieren. BARRELS reichen dem Hrer eine warme Decke und entreien sie ihm sogleich wieder, um sicherzustellen, dass er es sich nicht zu gemtlich macht. Dieser musikalischen Vielfalt entsprechend unterschiedlich erweist sich auch der Sound der Bands, mit denen BARRELS ihre ersten Gigs absolvieren durften. Als Support fr The Appleseed Cast, Karma To Burn, Pilot to Gunner, Quicksand oder The Riverboat Gamblers platzieren sie sich zwischen den Sthlen, sind dabei aber nie fehl am Platze. Im Mai 2015 findet sich die Band in der Tonmeisterei in Oldenburg ein, um unter der Regie von Roland "Role" Wiegner ihr Debtalbum "Invisible" einzuspielen. Das Studio, in dem schon Werke von Marathonmann, Escapado, Omega Massif oder Long Distance Calling entstanden, ist der perfekte Ort fr diese Mission und der groartige Role erweist sich als genau die richtige Person, sich dieser anzunehmen. Der letzte Kick wird dem Album mit dem Mastering von Dan Coutant im Sun Room Audio Studio in Cornwall, New York, verpasst. Dan ist nicht nur bekannt fr seine Arbeit an Alben von Bands wie Clutch, Jawbox, Coliseum und The Sword man kennt ihn auch als Snger und Gitarristen der Band Joshua. inhaltlich erwies sich "Invisible" im Laufe des Songwritings als eine Art Konzeptalbum. "Dies war keineswegs so geplant, es hat sich beim Schreiben so ergeben", sagt Snger und Gitarrist Frederic Klemm. "Wenn mich etwas beschftigt, bringe ich diese Gedanken zu Papier. Als 2011 mein Bruder auf tragische Weise ums Leben kam, hat das mein Leben und das meiner Familie drastisch verndert." Es wurde klar, dass sich das Album inhaltlich um dieses einschneidende Ereignis und seine Folgen drehen und dem Verstorbenen gewidmet werden wrde. "Mir ist klar, dass ich mich mit diesem Ansatz auf sehr dnnem Eis bewege. Es handelt sich um einen sehr persnlichen Verarbeitungsprozess, an dem ich alle teilhaben lasse und der sich wie ein roter Faden durch alle Songs des Albums zieht. Fr mich war das sehr wichtig und erleichternd." "Invisible" ist zweifellos ein intensiver Brocken mit spitzen Ecken und scharfen Kanten. Aber auch einem flssigen Kern. Ein Album, das entdeckt werden muss, das Aufmerksamkeit erfordert und zur Auseinandersetzung einldt. Dem ersten Gemlde von BARRELS wird mit dieser Verffentlichung der passende Rahmen verpasst: Das Debtalbum der Hamburger erscheint am 24. Mrz 2016, stilsicher auf Vinyl inkl. CD sowie als Download.
---
Link:
http://www.facebook.com/Barrels.Band

CHERRIES ON A BLACKLIST
Cherries On A Blacklist is a rock band currently located in Hamburg, Germany formed by Andreas (Guitar/Vocals), George (Guitar Vocals), Malapert (Drums/Vocals), and Gonzo (Bass). Three of the band members originate from Rhodes/Greece and one from Monterrey/Mexico. Gonzo replaced former bassist and vocalist Sebastian Knop in 2009.
...
Link:
http://www.facebook.com/CherriesOnABlacklist

THE DOCKYARD
---
Link:
http://www.facebook.com/The-Dockyard-459342690767179

13.10. (Do)

LILOU (D-Essen/Mnster) && BUDDI (D-Hamburg)

LILOU
Leise und eindringlich gehauchte Zeilen, ganz puristisch begleitet, stehen in Kontrast zu verhallten Gitarrenlicks, die von einem warmen Bandsound getragen werden.
Hin und wieder lsst sich blitzlichtartig erahnen, wie die frhen Coldplay mit deutschsprachiger Frontfrau htten klingen knnen. Dabei zeugen Lilous Songs von groer Eigenstndigkeit, bekennen Charakter und Mut zu ungeschliffenen Kanten.
Lilou berhrt. Mit ihrem einnehmenden Lcheln und vor allem ihren Texten, die so nah und unverwechselbar ehrlich sind. Schon bis zu ihrer Debt-EP "Schwere, los" (2012) hatte sie einige Auszeichnungen gewinnen knnen, ua beim "Treffen junge Musikszene" der Berliner Festspiele. Lilous neueste Verffentlichung "Aber manchmal doch" steht im Herbst an. Vorher darf die Essener Songwriterin aber noch NENA supporten.
---
Link:
http://www.facebook.com/lilou.official

&&

BUDDI
Ehrlich. Eingngig. Handgemacht. So knnte man das musikalische Schaffen der fünf jungen Musiker um Snger und Songwriter Andreas 'Buddi Zuckowski oberflchlich beschreiben. Doch hinter diesen Attributen verbergen sich poetische Lebensbetrachtungen, mal aus dem Bauch, mal aus dem Kopf heraus, die von liebevoll gestalteten Arrangements getragen werden und so ohne Umwege in die Ohren und wippenden Füe ihres Publikums gelangen. Die Zutaten ihres unverwechselbaren Sounds setzen sich zusammen aus Country-Elementen a l John Mayer, Indie-Rock-Einflüssen in der Manier von Madsen und einer Prise Soul.
---
Link
http://www.facebook.com/buddi.band

14.10. (Fr)

MASSENKARAOKE (D-Hamburg)

DAS MASSENKARAOKE You'll never sing alone
Ja, genau und endlich: Die Jungs von der Massenkaraokeband kommen an die Sternbrcke und laden zum gemeinsamen Gesang, Gebrll, Geshoute und natrlich zum Kpfeschtteln, Abrocken und Trumen. Massenkaraoke ist ein Phnomen. Gibt es seit ber 10 Jahren und wird eigentlich immer besser. 5 (bis sechs) Jungs spielen live und in teils grellen Tnen und noch greller und geiler singt "die Masse" mit. Dazu gibt es am Einlass Liederbcher. In diesen Bchern sind 160 Songs. Das Publikum whlt die Songs durch lautes Ausrufen der Nummern (oder kleinen Zetteln die hflich an die Band berreicht werden). Und dann geht es los. Alle, einfach alle singen mit. Eine kollektive Orgie der Musik und ein groer Spa. Vor allem und auch fr die, die denken, dass sie nicht singen knnen. Massenkaraoke garantiert fr absolut gute Stimmung und dauert mindestens! drei bis vier Stunden - eben solange die Polizei es erlaubt und noch Wnsche offen sind. Die Auswahl der Songs ist nicht nur Standardware... auch Punkklassiker, Politsongs und etwas unbekanntere ausgesuchte Lieblingssongs der Band sind dabei.
SPEZIAL: In der ASTRA-Stube werden aller Voraussicht nach 20 neuen Songs - u.a. von Annenmaykantereit, Prince, David Bowie, Motorhead, Rhianna u.v.m - prsentiert. Ja, schon klar... eine Menge Tote sind bei diesen neuen Stcken dabei... aber die Songs leben mit Euch und uns weiter.
---
Link:
http://massenkaraoke.blogspot.de

15.10. (Sa)

THE POPGUNS (GB-London) ++ Aftershow Party

THE POPGUNS
The Popguns are an English indie rock band, which played a part in the British jangle pop scene. Originally from Brighton, East Sussex, they formed in 1986. Their first release, "Where Do You Go?", in 1988 was followed, in 89 by the single "Landslide", (Medium Cool Records), which reached number 20 on the UK Indie Chart and made it to No. 46 on BBC radio DJ John Peel's annual Festive Fifty list for that year. This and a further two singles, "Waiting for the Winter" (1989) and "Someone You Love" (1990) featured on their debut album, Eugenie (also 1990 Midnight Music). The single "Still a World Away", preceded second album Snog, which was followed by the EPs XXX and Crazy (all released in 1991). The drummer, Shaun Charman, left the group before "Star" (3rd Stone), a Radio 1 record of the week, was released along with their third album, Love Junky in 1995 and their last album of the period, A Plus de Cent (1996) featuring a French language version of their last single, "Harley Davidson" was released by Tall Poppy Records. Over 15 years later, 2012 saw the band resume live performances followed by a three-track 7" single, "Lovejunky" (Matine Recordings), released in late 2014. In December the same year a new album, Pop Fiction, appeared with the single and another brand new tracks. The band continue to write and record and have built up a dedicated retinue of ebullient fans who have followed them from their regular haunts of Brighton and London, to the cultural capitals of the western World including Paris, Berlin, New York and Barcelona. Hamburg follows in October 2016.
---
Link:
https://www.facebook.com/ThePopgunsBand

17.10. (Mo)

SOFT GRID (D-Berlin) && EXCHAMPION (D-Mnster)

SOFT GRID
Eine frhe Inkarnation von Soft Grid, bestehend aus Jana Sotzko (DROPOUT PATROL) und Theresa Stroetges (GOLDEN DISC SHIP), formierte sich 2014 in einem ehemaligen Kinderkrankenaus in Potsdam, wo an zwei Wochenenden die EP "Stingrays" entstand. 2015 erweiterten sich Soft Grid vom experimentellen Duo in ein heavieres multiinstrumentelles Trio. Sie teilten die Bhne mit Bands wie MILEMARKER, DES ARK, HILDEGARD VON BINGE DRINKING, MESSER und TOULOUSE LOW TRAX teilten. Nun nahmen sie ihre Debut-Platte "Corola" auf, die Mitte Oktober auf ANTIME erscheint.
Das Trio spinnt seine Welt aus elektronischer und akustischer Improvisation in eine fette Extase hinein, die mit pltzlichen Ausbrchen von Riffs und Noise synkopiert wird. Die Musik wechselt elegant zwischen angenehmen Grooves und poppigem Wahnsinn, Komposition und Improvisation, und bleibt nie zu lange an einem Ort, so als ob die drei Bandmitglieder ihre verschiedensten musikalischen Erfahrungen - von experimenteller Elektronik, Postpunk, Improvisation und unkonventionellem Songwriting - in einen Topf geworfen htten und langsam umrhren.
---
Link:
http://www.facebook.com/thesoftestgrid

&&

EXCHAMPION
EXCHAMPIONs energetische One-Man-Sampler-Drums-Amps-Performance gehrt in die Schublade zwischen Math/Art Rock la BATTLES und Electronica wie SBTRKT oder HUDSON MOHAWKE. Auf ber 100 Konzerten hat EXCHAMPION das MENSCH-MASCHINE Sein neu definiert. Handmade Electronica/ More than 2 Hands/ No Ambience/ No Jazz. Im Gepck hat er sein neues Album BLAZE.
---
Link:
http://www.facebook.com/Exchampion

18.10. (Di)

PAAN (D-Leipzig-Halle) && LINGUA NADA (D-Halle)

PAAN
Paan is one of these screamo band called screamo band because no one knew what label to give them. Take some loud guitars, progressive riffs, akward time signatures, unothodox drum pattern, intelligent song writting, four dudes screaming up to three languages in one song and you have Paan, the not-so-screamo band unanderstood since a decade.
---
Links:
http://www.facebook.com/paanmusik
http://paan.bandcamp.com

&&

LINGUA NADA
Laut, noisy und komplex - missbrauchen Sie Gitarrenpedale und Effekte um Ihnen tausende an frischen Sounds zu entlocken. Lingua Nada erschaffen so einen elektrisierenden Mix zwischen Garage, Mathrock, Shoegaze, Post-hardcore und Pop, der bei einer unglaublichen Lautstrke und mit einer wilden Bhnenprsenz erst richtig Fahrt aufnimmt um nicht mehr loszulassen.
---
Links:
http://www.facebook.com/linguanada
http://linguanada.bandcamp.com

20.10. (Do)

YOUNG HARE (BRD-Frankfurt) && LE ME (BRD-Hamburg)

YOUNG HARE
Young Hares Musik oszilliert irgendwo zwischen Dreampop, Post-Punk, Tropical und Kraut. "Bringing summer back"! Ihr Sound erinnert an sonnigere Tage. Nach dem Album "Unbreak My Heart" und der letztjhrigen Digitalrelease "Gaps" releasten sie jetzt ihr neues Video/Single "Troublems", mit ihrem neuen Snger Jan. Young Hare machen im besten Sinn worauf sie Bock haben: Diverse Raumklnge, versteckte Fieldrecordings aus Gewchshusern, programmierte Percussions verbinden sich mit akustischen Drums, Gitarre und Gesangseffekten.

&&

LE ME / AND THE TINY FISTS OF FURY
Le Me and the tiny fists of fury ist ein junges Hamburger Quintett.
Der Psychedelic Rock erklingt sowohl zackig, rund, lose, hell und leise, whrend sich Soul, Fuchs, Hall, Pop reichlich die Hnde geben.

---
Links:
http://www.younghare.com
http://weareyounghare.bandcamp.com
http://www.facebook.com/WEAREYOUNGHARE

21.10. (Fr)

++ Party gianna


24.10. (Mo)

OUZO BAZOOKA (ISR-Jaffa)

OUZO BAZOOKA
Ouzo Bazooka represents everything that is beautiful in Tel Aviv; Cultural coexistence, vigorous creation and an always happening urban scene. Drawing influences from this local melting pot and exotic Middle Eastern feel, along with classic hard rock, psychedelic art, garage rock and surf Ouzo Bazookas sound is a dizzying concoction of east meets west that will send Hell's Angels dancing on table-tops, breaking plates, grinning stupidly and ending up on the floor in a group-hug-pile-up. SIMOOM will be released in April 1st 2016 via Setalight Records (Berlin). The 10 songs featured on this album were recorded during the Summer of 2015 at Uri's studio, which is located in one of Tel Aviv's most colourful neighbourhood, populated by people from Eastern Europe, India, Africa and Eastern Asia. Exotic food and fresh coffee, two defining flavors of the Middle Eastern shuk, are significant ingredients of the album. The attitude, sound and vibrance of the music comes out through in the form of spicy licks and saucy lyrics.
Leader of the pack Uri Brauner Kinrot, a prolific singer-songwriter has established himself as a major name in the local and global music scene. He had trekked his unique sound to far corners of the universe, rocking out the biggest and most important international music festivals and clubs. He has played, recorded, toured and helped shape the influential sounds of big names such as Balkan Beat Box, Shantel, New York Citys punk heroes Firewater and the Macedonian-Romani brass band Kocani Orkestar. Uri is also the leader of the chart-successful Mediterranean surf band Boom Pam, who's currently collaborating with Turkish psychedelic-folk legend Selda Bagcan. After roaming the globe, Uri felt the urge to pursue earlier influences that had always echoed in the back of his mind. He returned to the sounds and artists that shaped him since his teens; Creams fuzzed British Invasion, Link Wrays Surfed-up style and The Sonics soulful garage feel. The fresh new formula worked, and a true and original sound was revealed. Uris kaleidoscopic vision exemplifies good ol Rock n Roll with an oriental tinge, which is undoubtedly heard in his latest endeavour, Ouzo Bazooka. The group has been touring extensively for the past 2 years, gaining local recognition, plenty of radio airplay, and supporting act shows in Tel Aviv for both The Pixies and The Hives. Ouzos debut album was released in Japan by Tokyo based label, Tuff Beats, and in Germany by Broken Silence Distribution. The German release was followed by a sold-out concert in Berlin and was received with approval on the German airwaves. On RadioEins, the single Going Down was the most played song for 2015.
---
Link:
http://www.facebook.com/ouzobazookarocks

25.10. (Di)

KRAKW LOVES ADANA (D-Hamburg)

KRAKW LOVES ADANA
Melodise EGitarren, eine Vorliebe fr Horrormovies und stets ein Hang zur geheimnisvollen Inszenierung das Hamburger Duo Krakw Loves Adana legt Wert auf einen ungewhnlich warmen, klaren und zeitlosen Klang. "Laut und leise drfen hier noch sein titelte Die Zeit ganz richtig und erkannte damit den Kern der DebtLP "Beauty, die auf den IndieLabelsClouds Hill und Snowhite erschien. Nach der zweiten LP "Interview folgten die vom Duo selbstproduzierte und groen Anklang findende EP "Contrast sowie die Single "Omg I Missed You. Seitdem sich Deniz Cicek und Robert Heitmann im Jahr 2006 in einem Bielefelder Indieclub zum ersten Mal begegneten, kreiert das Paar Songs, die mit einer reduzierten Instrumentierung und vertrumter Intimitt in den Bann ziehen. Hierbei sind es Ciceks charmant ausgereifte Lyrics, die im Einklang mit ihrer tiefen Stimme eine mystische Sehnsucht erzeugen. Als Vorgeschmack auf ihre im Februar 2017 erscheinende dritte LP, verffentlichen Krakw Loves Adana im Herbst diesen Jahres den Song "Once In July, der in Zusammenarbeit mit Produzent Fritz Brckner (u. A. Get Well Soon, Sizarr, White Wine) in dem "Haunted Haus Studio in Leipzig aufgenommen wurde. Ab dem 19. Oktober geht das Duo in Deutschland auf Konzertreise (Booking: Grand Hotel Van Cleef).
---
Link:
http://www.facebook.com/krakowlovesadana

26.10. (Mi)

DUERER (D-Erfurth) && LIDENBROCK (D-Hamburg)

DUERER
Das Schaffen der Band DUERER begann im Sommer 2012 als reines Studioprojekt des Songwriters Daniel Matz und Texters Danny Mller-Sixer. Ihrer musikalischen Perspektivlosigkeit geschuldet, hatten es sich die beiden Freunde zur Aufgabe gemacht, die deutsche Musikszene aufzumischen. Den ersten selbst produzierten Songs folgten im Sommer 2013 mehrere Liveauftritte und aus dem Studioprojekt wurde ein Bandprojekt. Die eingngigen Indie-Hymnen der sechs Jungs ziehen ihre Kreise. Wandern zeitlos mit straighten Gitarren ins Ohr der Hrer, bedchtig und zugleich unglaublich kraftvoll. Nach der Verffentlichung ihres Debts "Melancholische Euphorie" und der Teilnahme am Bundesvision Song Contest 2014 erschien am 25.03.16 eine weitere 6-Track EP, die den Namen "Luftschloss" trgt.
---
Link.
http://www.facebook.com/duerer.band

&&

LIDENBROCK
Ein voller Club an einem Samstag Abend und mitten auf der Tanzflche ein weiches, frischbezogenes Bett - so in etwa fhlt sich Lidenbrock an. Denn auf der einen Seite machen Lidenbrock absolut tanzbare Musik. Auf der andere Seite ist da die Stimme von Snger Julius, die einen ganz nah ran holt und irgendwo zwischen intimer Konzentration und absoluter Entspannung hlt. Wie ein guter Gastgeber fhrt sie durch einen Sound, der mit Klischees so sicher und raffiniert spielt, wie die vier Musiker ihre Instrumente. Dazu kommen deutsche Texte, mal dicht metaphorisch, mal leicht und aufatmend. Sie erzhlen von Kleinstadtdnis, von alkoholverschmierten Erinnerungen und natrlich von der Liebe. Zusammen ergibt das eine Mischung, die so eigen und dabei so homogen klingt, wie die Vier auch live rberkommen. Denn die Jungs leben unter einem Dach, teilen sich Wohnzimmer und Studio genauso wie die Sojamilch im Khlschrank. Es ist diese Mischung aus Vertrautheit und Eigenart, die Lidenbrock zum treuen Begleiter in den eigenen Lebensschieflagen macht. Es sind diese Lieder, die einen spter an den einen Sommer, die eine verdammte Trennung, das eine groe Abenteuer erinnern.
---
Link:
http://www.facebook.com/Lidenbrockmusik

27.10. (Do)

KASSETTE (D-Berlin)

KASSETTE
Bella Lui ist das vierte Soloalbum von Kassette, dem Alias von Laure Betris,
hingebungsvolle Gitarristin und gewaltige Rocksngerin eine Frau, die ihre Fsse am
liebsten fest im Bhnenboden verankert, whrend ihre Haare irgendwo zwischen den
Sternen wippen. Obwohl Bella Lui in keine stilistische Schublade passt, ist das Album
absolut stilsicher. Die zwlf Stcke sind geprgt von tollkhnen Klanglandschaften und
dekonstruierten Gimmicks, dazu liefert Kassette Retourkutschen eines Mdchens, das in ihrer Kindheit gehnselt wurde. Dies und viel mehr erzhlt diese Reise durch Rock, Blues,
Folk und Surf. Will man Laure Betris musikalischem Fussabdruck folgen, dann lsst man sich auf eine vertrackte Spurensuche ein. Whrend sich die Mehrheit von Knstlerinnen und Knstlern den sicheren Weg eines Genres beschreiten und vorgepferchte stilistische Grben begehen, so whlt die Gitarristin aus Fribourg immer die Gratwanderung.
Mit 20 Jahren, gerade aus einer Grunge-Teen-Girl-Band ausgestiegen, zieht Laure alleine mit ihrer Gitarre am Schulterriemen los. Ihre ersten beiden Alben, die sie unter dem Namen Kassette verffentlicht, sichern ihr einen Platz als Sngerin-Komponistin-Interpretin, um hier nicht von einer Songwriterin zu sprechen. Von Konzert zu Konzert, von Kollaboration zu Kollaboration, bohrt die Stimme der jungen Frau tiefer, und ihr Gitarrenspiel erweitert sich. 2013 liefert sie ihrer Umwelt mit Far eine brutale Offenbarung: Mit ihrem dritten Album, das Krautrock, Blues und Psychedelik vereint, gelingt es ihr, einen Meilenstein am anderen Ufer des Styx zu platzieren. Mit Bella Lui kehrt Kassette nun gestrkt von einer Expedition auf der Seite des Lichts zurck: Dutzende Konzerte haben ihre Kunst geformt und gezhmt, ohne Kassette jedoch die Lust am Weiterforschen zu auben. Fr ihr viertes Album hat Kassette mit ihrem konstanten Weggefhrten Sacha Ruffieux (Sacha Love, Marc Aymon, Primasch) gearbeitet, und zudem mit Robin Girod, der fr sein hyperaktives Treiben mit Mama
Rosin und Duck Duck Grey Duck bekannt sein drfte und der gerade sein neues Label Cheptel Records ins Leben gerufen hat. Mit Robin teilt Kassette die Leidenschaft fr schwarze und weisse Musik und alle Zwischenfarben, die Nordamerika kennt. Gemeinsam mit Nelson Schaer und Antoine Etter schpfen sie die Strahlkraft der gesamten Rockmusik aus. Zwischen entwaffnend einfachen Melodien schillert immer wieder feinste Produktionsarbeit, die das grosse Werk ebenso gewichtet wie die unverzichtbare Detailarbeit mit goldenen Bottlenecks, barockem Nachhall oder feinen Glockenklngen. Wenn Laure ihre Predigt beginnt, leuchten die Gitarren auf Bella Lui so hell wie tausend Feuer. Bissig appelliert sie an die Liebe, leidenschaftlich fleht sie unsere kranken Seelen an, mit berzeugung weckt sie die alten Dmonen einer verjngten Rockmusik, bis klar wird: Bei Kassette gibt eskein Entkommen.
---
Link:
http://www.facebook.com/Kassettemusic

28.10. (Fr)

KOCHKRAFT (D-Bonn) && TONFANG (D-Hamburg)

KOCHKRAFT
Die selbsternannte "Musik-AG" spielt die NEUE DEUTSCHE KELLE. Konsequent und famos. So wie Neue Deutsche Welle, nur in noch uncooler, aber! Textlich variieren die Ebenen zwischen ganzen Geschichten und verteilten Fragmenten, zwischen gesitteter Erzhlung
und ungehobeltem Beschweren, zwischen platt und Plagiat
---
Link:
http://www.facebook.com/kochkraft.durch.kma

&&

TONFANG
Hier kommt zusammen, was zusammenkommen muss. Wenn es nach Martin Bisi (Produzent von u. a. Sonic Youth, Swans und den Dresden Dolls) geht, sind TONFANG die Enkel von George Clinton und Giorgio Moroder. Felix Kubin nennt ihre Musik Subaquatic Dub. Wie bitte?! Von Vorne: TONFANG erschafft Collagen: Dub, Krautrock, Funk, Hip Hop, Big Beat, Future und Elektro werden nicht einfach vermischt, sondern sorgfltig zusammengefgt, sodass sich ein tausendteiliges Puzzle in einer Tradition zwischen Fatboy Slim, den Chemical Brothers, Cypress Hill und den Beastie Boys zusammenfgt.
---
Link:
http://www.facebook.com/tnfng

29.10. (Sa)

PINK TANK RECORDS FESTIVAL ++ Aftershow Party

PINK TANK RECORDS FESTIVAL
Das groe Finale der Pink Tank Festivals findet in diesem Jahr in unserer Heimatstadt statt. Die Heavy Music Live Machine occupiert die Sternbrcke. Neun Bands, zwei Clubs und Vlkerwanderung zwischen der Astra Stube und der Bar 227. Das wird mchtig fett. Wir fangen pnktlich an, seid also zeitig vor Ort! Tickets gibt es online unter:
http://www.pink-tank-records.de/pink-tank-festivals-2016/29-10-hamburg/
EINLASS 17:30 Uhr // BEGINN: 18:00 Uhr
---
Links:
http://www.facebook.com/events/287827364906585
http://www.pink-tank-records.de/pink-tank-festivals-2016/29-10-hamburg

30.10. (So)

CASE CONRAD && LENA GEUE

CASE CONRAD
Was passiert, wenn schwedische Melancholie mit Euphorie und Lebenslust gepaart wird? Wenn Singer/Songwriter-Klnge Hand in Hand mit eingngigen Popmelodien die Promenade entlang laufen? Wenn ein in sepia getrnktes Bild pltzlich in leuchtenden Farben im Stile des indischen Farbenfestes Holi explodiert? Antworten auf diese Fragen mag man beim Hren der Songs des schwedischen Quintetts CASE CONRAD bekommen.

Das Signifikante am Sound Case Conrads ist neben vertrumten Synth-Sounds, hallenden Drums und Surf-Psychedelic-Gitarren sicherlich die Tatsache, dass Haggrens Falsett-Gesang gleichberechtigt und kontrastreich zu Adolfssons eher reduziertem, nahezu flsterndem Gesang.

Mit "A Tightrope Wish" verffentlicht das Quintett Ende September ein neues Album - welches die Herren an diesem Abend in der Astrastube ausgiebig vorstellen werden.
---
Links:
http://www.caseconrad.com
http://www.facebook.com/caseconrad/?fref=ts

&&

LENA GEUE
Jetzt ist sie fertig, die erste EP! Auf "Mad Girl, I'm a Woman" schart die junge Hamburger Musikerin Lena Geue ihre engsten musikalischen Gefhrten um sich und zndet die Musik an. Grenzen gibt es wenige, dafr aber: alternative Popmusik mit Liebe zum Detail. Eine hllisch groovende Band, sirenenartige Chorgesnge, eine feine Prise Pathos, ein bisschen Sperrigkeit: Liebe, Trotz, Rock, Humor und Disko. In der Astra Stube wird Lena ihre Songs im Sologewand vortragen und freut sich schon auf Case Conrad.
---
Links:
http://www.facebook.com/lenageuemusic/?fref=ts

31.10. (Mo)

MOS GENERATOR (US-Port Orchard) && BLACK BONE (NL-Eindhofen)

MOS GENERATOR
"If there's such a thing as fusing some soul into a doom palette, MOS GENERATOR has achieved that. Seldom will you hear an unambiguous merge between the two outside of BLACK SABBATH's "Sabotage". Mos Generator have tapped into a loud vibe featuring sinister and coarse nuances yet with something revealing far more heart".
Ray Van Horn Jr.- Blabbermouth Mos Generator formed during the winter of 2000 in Port Orchard, Washington from the ashes of a ten year off & on collaboration between it's three members, all of which are long time veterans of road & studio. The need to strip down to the basics of hard rock was apparent from the start and continues to be the foundation for all the bands recent material. Mos Generator have released 6 studio albums, a retrospective album, a live album and a plethora of split 7 and 12 singles on such labels as Listenable, Roadburn, Small Stone, Ripple, Nasoni, Lay Bare, Hevi Sike, H42, Devils Child and Heavy Psych Sounds. Touring has been just as important to the profile of the band as making records has. Over the years Mos Generator has shared the stage with many great heavy rock bands including extensive tours with Saint Vitus, Elder, Spirit Caravan and Atomic Bitchwax, opening up a whole new fan base to the Mos Generator sound. In 2014 the band released "Electric Mountain Majesty on the French label Listenable and played two prestigious festivals in Europe. Freak Valley Festival in Germany in May and the massive Hellfest in June. 2015 brought in a new rhythm section and touring possibilities far beyond the limitations of the original lineup. This new lineup has taken the music of Mos Generator all over the U.S. and Europe more than once. 2016 is already looking like its going to top 15. ~ Lets Rock n Roll!!!
---
Links:
http://www.facebook.com/MosGenerator


BLACK BONE
This young Rock n Roll 3-piece from the Netherlands, all at the beginning of their 20ies, have already played more than 220 live shows. Everything from small clubs to big festivals can be found in their gig history as well as opening slots for some of the big names of the business such as Saxon, Slash, Status Quo, Deep Purple, Mustasch and Chickenfoot. They recently finished the recordings of their second album called "Blessing In Disguise which was produced by Peter van Elderen better known as guitarslinger and frontman of Peter Pan Speedrock. As if Thin Lizzy got extremely fat, thats how the second album Blessing in Disguise from the Dutch hard rockers Black-Bone sounds like. An old school rocking record which lets your blood flow even faster. The guys from Black-Bone are not the young dogs from Eindhoven Rockcity anymore, they now are the hungry wolves. Their live experience with highlighting supports for Deep Purple, Status Quo, Megadeth and Chickenfoot is instantly recognizable in their new tracks, which were mixed by Peter Pan Speedrock-frontman Peter Van Elderen. Tracks like Never Too Loud, Loaded-Weighted and Nothing But History are piece by piece hardrock classics. In short: Its like youre injecting adrenaline straight in to the heart. Occasionally you will hear a portion of raw sludge. Hardrock never dies, that is the case when you put Blessing in Disguise on your (digital) turntable. Black-Bone does it.
---
Link:
http://www.facebook.com/Black-Bone-104861719619557/?fref=ts