Programmvorschau
01.02. (Fr)

ABOUT SONGS YOUNGBLOOD W/Live ONK LOU && PR NEWMAN && GUNNER UND SMITH
// ab 0:00 Rugged Mind Session

Zum siebten Mal nehmen wir drei groartige Knstler auf unsere About Songs Youngbloods Reise. Die August Tour 2018 wurde von kulturnews.de sogar auf Platz 6 der Konzerte des Jahres gewhlt. Youngbloods soll neu entdeckten KnstlerInnen eine Plattform bieten. Hinsichtlich der Tour ziehen dafr drei Songwriter gemeinsam los. Diese spielen jeweils 30 Minuten, so dass eine Konzertlnge von ca. 90 Minuten entsteht.

ONK LOU
Ein kleiner brtiger Mann betritt die Bhne, stimmt seine Gitarre, blickt prfend in der Raum und beginnt mit seinem ersten Song. Der Raum verstummt und lauscht ihm gebannt. Am Ende, tosender Applaus und zahlreiche Fans mehr. Aber wer ist dieser Onk Lou berhaupt? Lukas stammt aus dem kleinen Kaff Ollersdorf in Niedersterreich und war in den letzten Jahren in ganz Europa als Straenmusiker unterwegs. Songwriterfestivals in Dnemark, Russendiskos in Moskau, Wohnungsparties in Berlin oder Italiens Straen - teilweise knapp 100 Konzerte gibt der sympathische Knstler pro Jahr. Onk Lou war auch einer von fnf Songwritern, die ein kleines Konzert am Wiener Donaukanal spielen wollten, auf FB eine Veranstaltung erstellt haben und pltzlich 7000 Leute kamen. Zufall? Im letzten Jahr hat er an seinem Debtalbum gearbeitet, ist bis nach Kuba gereist, um seine Musikvideos zu drehen und war Toursupport von Granada. Nun ist das Album da, ein ganzes Leben gepackt in 16 Songs, die sich musikalisch zwischen Frank Turner, Jason Mraz und Rag n Bone Man abspielen. Mal findet man einen Hauch Karibik, mal eine nordische Note, dann wieder Gipsy-Einflsse und ber alles zieht sich die einzigartige Stimme von Onk Lou. Man hrt die Reisen des jungen Musikers aus jeder Note heraus, die Erlebnisse, die Geschichten. Immer ein Lacher voraus, so klingt auch sein Album "Bogus" (V 28.4.17, Karmarama): Humorvoll, voller Energie und Unerwartet. So wie das Leben.
---
Link:
http://www.facebook.com/onk.lou

PR NEWMAN
Nach unzhligen Erfahrungen mit diversen Bands hat sich Spencer Garland dazu entschlossen, endlich sein Ding durchzuziehen. "Turn Out(V 20.07, DevilDuck Records) ist das erste Ergebnis als PR Newman und auch wenn er selbst seine Musik einfach nur als amerikanisch und "Modern Rock'n'Roll beschreibt, so hat sie doch diesen typischen Austin-Sound, der sich durch eine gewisse Leichtigkeit und Einzigartigkeit auszeichnet
---
Link:
http://prnewman.bandcamp.com/music

GUNNER & SMITH
Hoffnung und Erlsung. Philosophie und Folklore. Die Musik von Gunner & Smith war schon immer eine Sammlung von feurigen Elementen, die glhende Gitarren, krftige Rhythmen und ausgeprgte Vocals zu fest zusammengefgten Rockhymnen verschmelzen lieen. Aber auf dem zweiten Album "Byzantium"(V 22.9.17), kcheln und brodeln die Songs mit einer neu entdeckten brtenden Energie, die auf die dunklen Seiten von Liebe, Verlust und Menschlichkeit blickt. Verankert durch das hartnckige Songwriting von Frontmann Geoff Smith, hat die sich stndig verndernde Natur der Band wieder eine weitere Entwicklung erfahren, mit einem talentierten Kader von Musikern, die sich dem Frontmann am Steuer anschlieen. Mit einem sich stndig erweiternden Sound, der IndieRock, Alt-Country und knisternde Psych-Americana kombiniert, wird "Byzanz" von einem tieferen, dunkleren Ort getragen. Nach dem Debt 2014, tourte Geoff mit seiner Band mehrmals durch Nordamerika und durchquerte die Highways, die durch trostlose Gebiete fhrten, von denen der Frontmann seine Inspiration erhielt. Aufgenommen in Saskatoon, umgeben von lndlichen, offenen Ebenen und verfallenen Gebuden, schaffte es das Team von straenerfahrenen Musikern, in nur sechseinhalb Tagen das ganze Album aufzunehmen. Das Resultat ist eine literarische Verschmelzung von Verfall, Glaube und Ehrgeiz.
---
Link:
http://www.facebook.com/Gunner.and.Smith

02.02. (Sa)

SWAN SONGS && EATEN BY SNAKES

SWAN SONGS,
gegrndet 2017, spielen eine Mischung aus Indiepunk und Postrock, gepaart mit Hardcore-Einschlgen. Die vierkpfige Band aus Mnster mit Mitgliedern von Idle Class, Blankets und Goodbye Fairground plant nach Aufnahmen im Sunsetter Recording Studio den Release ihres ersten Albums fr Anfang 2019 und spielt bis dahin noch weitere Shows. Nach der Verffentlichung der ersten Single "Shes Coming Undone" im April (Pop, Geschrei und Melodien auf knapp vier Minuten) folgte der Release des Musikvideos zum Song "A Ghoststory".
---
Link:
http://www.facebook.com/SWANSONGSBAND

Oatumn
Romina, Fabi, Sarah und Julian aus Mnster nennen sich Oatumn und haben gerade ihre Demo EP in alter DIY Manier selber aufgenommen und verffentlicht. Auf der gibt es einen Mix aus Grunge/Post-Punk/Wave und Indie zu hren.
Sie konnten bereits ein paar Konzerte spielen, u. a. mit Not Scientists und Odd Couple.
links:
---
http://oatumn.bandcamp.com/releases
http://www.facebook.com/oatumnband

04.02. (Mo)

KOJI && NERVUS

KOJI
KOJI s a singer-songwriter who began his music career in 2010. He has toured with bands of various genres including LA DISPUTE, TITLE FIGHT and BALANCE AND COMPOSURE. He is an activist and non profit supporter on the local and global plane. Koji was intensely involved with issues in Northern Uganda, partnering with the Voice Project to combat the LRA through awareness and artistic expression. Koji is the organizer of COLORMAKE, a collaborative effort throughout the US to prop up local scenes through work shops, festivals and other group events. His socially-conscious songwriting, intimate performance style, and incredible character has brought countless ever-supportive fans. KOJIs music is as intelligent, well-spoken, and emotional as the man himself.
---
Links:
http://kojisaysaloha.bandcamp.com
http://www.facebook.com/kojimusic

NERVUS
When Em Foster, songwriter-in-chief for Watford-based rock band NERVUS, began to write songs in her bedroom, she did so purely as a means of personal catharsis, a way to exorcise her demons through rapturous melodies. Chronicling Ems struggles with addiction and gender dysphoria, those songs became Permanent Rainbow, the 2016 debut album that emerged out of nowhere to become one of the most deeply affecting and personal collection of songs released that year. he new LP " Everything Dies" is the product of a woman comfortable in her own skin, yet uncomfortable with certain sections of societys out-dated prejudices. If Permanent Rainbow was Em hiding, Everything Dies is her screaming for acceptance in a sometimes cruel and unforgiving world. These are songs that simply must be written as a form of personal catharsis. NERVUS make music that isnt simply written but purged, a means of awakening vital to the author.
---
Links:
https//nervusmusic.com
http://www.facebook.com/nervusmusic


05.02. (Di)

PETER PIEK && SUPPORT

PETER PIEK
(Electronic Art-Pop, Songwriter)
Peter Piek ist alles und Peter Piek ist eins. In ihm vereinigen sich Persnlichkeiten eines Malers, Musikers, Komponisten, Performanceknstlers und Schriftstellers, und sie ergnzen und akzentuieren sich wie Farben in einem seiner Bilder oder Tne und Rhythmen in seiner Musik.
Am 28. Oktober erschien sein neues Album Electric Babyland auf What We Call Records.
---
Links
http://www.peterpiek.com
http://www.facebook.com/peterpiek

06.02. (Mi)

NACHTFLOHMARKT

07.02. (Do)

CHORUSGIRL && SUPPORT

CHORUSGIRL
Chorusgirl sind eine vier-kpfige noise/indie-pop Band aus London, 2014 von der in London lebenden Deutschen Musikerin Silvi Wersing gegrndet. Der Sound der Band bewegt sich zwischen the Cure, Breeders, Lush, Best Coast, La Luz. Sonnige, surfige Melodien und Harmonien treffen auf treibende Rhythmen und emotional-hintergrndige Texte. Chorusgirl verffentlichten 2015 auf dem legendren Indielabel Fortuna Pop ihr von der Presse hochgelobtes Debt Album (Line of Best Fit 8/10, Louder than War 8/10, Allmusic 4/5, Intro, Musikexpress 4.5/6). Die erste Single wurde in die C rotation der BBC Radio 6 Playliste aufgenommen und das Album war in den Rough Trade Album Top 10 of the Month Dezember 2015. Das zweite Album Shimmer and Spin ist am 16. November auf dem Britischen indie Label Reckless Yes Records verffentlicht worden. Die erste Single No Goodbye wurde im September von Clash Magazine vorgestellt ("this new Chorusgirl LP will be worth investigating). Im Oktober hat die Band die zweite Single In Dreams mit dazugehrigem stop motion animation video verffentlicht, gekrt von God is in the TV zine zum Video of the Week. Der Song wurde von Steve Lamacq in die Playliste seiner Radio Show auf BBC Radio 6 aufgenommen.
---
Link:
http://www.facebook.com/chorusgrrrl

08.02. (Fr)

FLEMMING BORBY && CONNY

FLEMMING BORBY
Der Dne gilt als groes Talent des Indie Pop Folk aber ein Newcomer ist er nicht.
Er verffentlichte mit seiner dnischen Band GREENE drei von der Kritik hochgelobte Alben und trat mehrmals auf dem dnischen Roskilde Festival auf. Als Absolvent der Royal Academy of Music in Copenhagen, gründete er anfang die 2000'er dann die Band LABRADOR, mit der er vier Alben und eine EP verffentlichte und in Dnemark, Deutschland, Schweiz, Frankreich, UK, USA und Japan tourte. Sein erstes Album unter eigenem Namen. "SOMEBODY WRONG" wurde in 2015 verffenticht und in Austin, Texas, aufgenommen. Das zweite Album HELL IS TOO FAR(2017) war eine Zusammenarbeit mit der amerikanischen Musikerin Greta Brinkman, und das dritte solo Album von Flemming Borby THE FUNKHAUS SESISON wurde im august, 2017, in den legendren Funkhaus Studios, Berlin, aufgenommen. Die Idee der Hinter war ein Album in einem Tag, mit nur einem Mikrofon aufzunehmen. Alle Lieder in einer Session. Keine Overdubs.
Seit 2007 lebt Flemming Borby in Deutschland und schon lange in Berlin. Er hat mit vielen verschiedenen Berliner Künstlern wie Toby Dammit (Iggy Pop, Nick Cave, Rufus Wainwright) , Earl Harvin (Tindersticks) Martin Wenk (Calexico), Greta Brinkman (MOBY; Debbie Harry) Tom Krimi (PRAG, Raz OHara, Stereo Deluxe) Elke Brauweiler (PAULA) und Nikko Weidemann, zusammen gearbeitet. Auerdem ist er in der internationalen Songwriting Organisation The House of Songs In Austin, Texas involviert und hat die EP "The Ghostbrother Project Back Into Your Heart" - eine Zusammenarbeit mit dem Songwriter Nicholas Ginbey im April 2014 verffentlicht.
---
Link:
http://www.facebook.com/flemmingborbysongexperience

CONNY
Conny plays guitar and sings. With every show the loud is getting a bit louder and sometimes you can even callit Rockn Roll. Her music is real, honest and pure! Marching Emotions.
---
Link:
http://www.facebook.com/Conny-Music-363685097070749

09.02. (Sa)

HLNE ET LE RAYON VERT && SPUCKE

HLNE ET LE RAYON VERT
Hlne et Le Rayon Vert ist ein internationales Quartett aus Frankreich, Honduras und Deutschland. Die verschiedenen Kultur- und Musikhintergrnde von Indie, Alternativerock, New Wave und Punk verschmelzen und vereinen sich jetzt in einem eigenen Sound: Cineastisch, vertrumt, schwebend, hypnotisch, manchmal laut und meist in dunklen Farben.
---
Link:
http://www.facebook.com/helene.et.le.rayon.vert

SPUCKE
Spucke wurde von dem englischen Musiker und ehemaligen Subway Sect Mitglied Yusuf B'layachi gegrndet. Nach seinem Umzug nach Hamburg schloss sich B'layachi mit Henni Bhne (Drums / Synths) und Jonas Danielowski (Synths / Gitarren) zusammen. Ihr viertes Mitglied Jil Hesse (Schlagzeug) komplettierte das Line-Up. Spucke verschmelzen ihren Geschmack fr analoge und elektronische Pop-Synth-Sounds zu einer eigenen Marke von Off-Kilter-Post-Rock-Songs.
Ihre Debt-EP erscheint im Frhjahr 2019.
---
Link:
http://www.facebook.com/spuckemusic

10.02. (So)

KIM JANSSEN

KIM JANSSEN
Kim Janssen was born in The Netherlands but raised in Bangkok, Phnom Penh and Kathmandu. His music could be categorized as pop, it swings in tone from dark to blinding technicolor, with glossy synths, huge orchestral arrangements and Kim's vocal - at times a Bill Callahan-esque croon, at times a soaring falsetto. Dark strings and steel swells surround hushed ballads and bursts of maximalist pop, as Kim threads memories of Loi Krathong nights, earthquake drills and political turbulence into a domestic landscape of front yards, birthday parties and Chinese restaurants.
---
Link:
http://www.facebook.com/janssenkim

12.02. (Di)

CINEMAGRAPH & HUSH NAGODI

Cinemagraph - Vier Jungs aus Mannheim, die deine Stadt wie London, Brighton oder Sheffield klingen lassen. Mit ihrer ersten EP "An Adolescent Opera" erschien Ende des Jahres 2018 die persnliche Coming-Of-Age-Story der Band - herzzerreiende Texte mit catchy Gitarrenriffs und sen Melodien. Mit dieser Platte gehen sie im Februar auf "An Adolescent Opera" Tour und verteilen ganz viel adolescent love, auch in deiner Stadt!

15.02. (Fr)

IT IT ANITA

Mit ihren 90s Noise-Rock-Riffs und Ur-Schreien, die aus jeder Faser ihres Wesens kommen, scheinen IT IT ANITA nicht sonderlich komplex zu sein. Hrt man jedoch einmal genauer hin, finden sich einige subtile Nuancen und eine erstaunliche Tiefe in ihrer Musik. Es geht um brennendes Feuer, starkes Verlangen, lhmende Angst sowie Wut und Unruhe.

Im Laufe der Jahre hat diese Band eine erstaunliche Anerkennung gewonnen, nicht zu letzt aufgrund ihrer energetischen, schweitreibenden Liveshows im In-und Ausland. Einige Hhepunkte waren zum Beispiel The Great Escape (UK), Eurosonic (NL), Monkey Week (SP), FME (CAN) und Le Printemps de Bourges (FR).

http://ititanita.com/

16.02. (Sa)

ST. EMMI CD RELEASE PARTY && FLIMMERN

ST. EMMI
Musik!
"Ein Fest fr die Sinne aus Hertz und aus Ohm."
Musik!
"Omi in den Charts, aber Opi im Ohr."
Musik!
"Die Details, wie die Stimme bricht"
Musik!
"Deine Augen tragen tiefe Traurigkeit. Ist es die Musik?"
Musik!
"Gespeist von einem Phantom."
Musik!
"Ein Bassfundament, die Stereobreite, und der Rhythmus, der Rhythmus"
Musik!
"Wir lieben Dich, wir lieben Dich."
Musik!
"Das Verschwinden der Zeit So ein Klang, noch nie gehrt"
Musik!
"Das alles ist so unsagbar schn."
Musik! Davon singen St. Emmi auf ihrer neuen EP "Herz und Ohm"
Und am 16.2. in der Astra Stube Musikkultur e.V..
Ihre Musik ist einfach ganz normaler Indierock.
Aber wir knnen beides:
Denn davor spielt, aus dem Dornrschenschlaf aufgewacht, die Band flimmern, und die machen ganz normalen Indiepop!
---
Links:
http://www.facebook.com/sanktemmi

21.02. (Do)

NO KING NO CROWN

NO KING NO CROWN
No King. No Crown. ist ein Indie-Folkprojekt von vier Dresdner Musikern. Snger und Songwriter Ren Ahlig, der seine Karriere bereits mit 13 Jahren begann, grndete die Band vor ungefhr acht Jahren als Soloknstler. Nachdem er auf Weltreisen zu seiner musikalischen Heimat gefunden hat, verffentlichte er sein erstes Folk-Pop-Album "Heart to Escape" in 2012, seine zweite LP "Without Yesterday" 2016. Dazwischen war er unermdlich europaweit auf Tour. Auch online machte er die Runde, schaffte es mit seiner letzten Platte unter die Top30-Singer-Songwriter-Charts auf iTunes und zum "Newcomer of the week" bei Ampya. Fr das neue Album "Smoke Signals" war No King. No Crown. mit Untersttzung der Initiative Musik erstmals als Band im Studio, um ihren musikalischen Stil zwischen Indie-Folk, Kammerpop und Singer-Songwriter zu einem neuen Indie-Folk-Sound zu verdichten: Mit Wurzeln im Singer-Songwriter Gefilde und Einflssen aus HipHop und Ambient.
---
Link:
http://www.facebook.com/nokingnocrown

22.02. (Fr)

KENSINGTON ROAD && SHE DANCED SLOWLY
ab 23:30 KNEIPENROMATIK

KENSINGTON ROAD
Die Fe stillhalten? Cool bleiben? Das gelingt bei den Songs der Berliner Band KENSINGTON ROAD nur eiskalten Stoikern. Alle anderen sind sofort angefixt vom internationalen Sound der Band, der gekonnt eine Brcke zwischen Indierock und Alternative-Pop schlgt. Authentische Songs, die ohne Schnickschnack und Knstelei auskommen denn nach tausenden von Kilometern im Tourbus durch ganz Europa und unzhligen Live-Shows, wei die "hard-working band" KENSINGTON ROAD ganz genau wovon sie singt. "LUMIDOR" ist das dritte Album von KENSINGTON ROAD und erschien am 10.08.18. Mit Songs, die noch rockiger, schnrkelloser und direkter sind, schaffte der Longplayer den Einstieg auf #30 der Deutschen Album-Charts. Einen kleinen Vorgeschmack gibt die neue Single "WHITE NOISE" (V: 25.05.18), die exemplarisch fr den intensiven Vibe des neuen Albums steht: Ein Song, der inhaltlich wie musikalisch mit den bittersen Momenten im Leben spielt. Den Momenten, in denen man sich entweder wortwrtlich im "weien Rauschen" verliert oder neue Chancen ergreift. KENSINGTON ROAD ergreift die Chance und bleibt dabei immer positiv, fern von gngigen Rock-Klischees und lockt die Zuhrer mit vorwrtsdrngender Energie aus der Reserve.
---
Link:
http://www.facebook.com/kensingtonroad

SHE DANCED SLOWLY
---
Link:
http://www.facebook.com/shedancedslowly

AB 23:30
KNEIPEN ROMANTIK
Einfach nur perspektivlos am Tresen sitzen und saufen.
Kurz zu Moose Blood weinen, feststellen wer deine Real Friends sind, dann mal zu Mr. Brightside tanzen, bei Quiet Little Voices mitgrhlen, bei Love A die Sehnsucht in Vodka ertrnken, bei Modern Baseball und Citizen jeweils drei Schnpse hintereinander trinken, deine Leichtigkeit bei Lygo kennenlernen und weil alles so kompliziert ist bei Avril Lavigne kotzen.
Kneipe, die
Worttrennung: Knei|pe
Bedeutung: (umgangssprachlich) kleines, einfaches, aber auch gemtliches Lokal, das man vor allem aufsucht, um dort etwas Alkoholisches zu trinken
Romantik, die
Worttrennung: Ro|man|tik
Bedeutung: scheie

23.02. (Sa)

MAKINGS // ab0:00 the Crates

Makings sind eine sechskpfiger Electro-Rock-Act, die von Bands wie LCD Soundsystem und Depeche Mode inspiriert wurde. Sie verzerren modernes Elektro mit traditionellen Instrumenten und erzeugen so einen zeitgenssischen Sound, der einen nicht still stehen lsst..

Seit der Verffentlichung ihres Debtalbums im Jahr 2016 tourten sie international und waren u.a. beim Vantastival (IRL), Swell Festival (IRL), YouBloom Festival (IRL), Blogtober (Grobritannien), Lechlade Music Festival (Grobritannien), The Monarch (UK), Proud Camden (UK), das Balor Theatre (IRL) und spielten zahlreiche Clubshows UK und Irland.

Derzeit arbeiten Makings mit dem Grammy Award ausgezeichneten Mixer Jim Love an einer neunen Platte die im Frhjahr 2019 erscheinen wird.

28.02. (Do)

I'M NOT A BLONDE

Im Not A Blonde are the multi-instrumentalists Chiara Castello and Camilla Matley. Based in Milan theyve been working together since 2014 writing electro-art-pop songs that bring together many different influences. Beats and synths from the 80, brith-punk guitars and melodies from the 90 to create a unique new world of their own.
Between 2014 and 2015 they published 3EPs, each one of them containing 3 songs to form a trilogy ironically called "3P then collected and published together with italian label INRI in 2016.
During these 3 years of activities theyve been touring in Europe taking part in important festivals sharing stages with Duran Duran, Moderat, Soulwax, Peaches, and Hurts.
Their new album "The Blonde Album was released on January 26th 2018. The first single "Daughter was broadcasted on Berlin independent radio FLUX FM and Detektor.FM. Second single "A Reason was produced by Daniel Hunt of Ladytron. They have been chosen by Franz Ferdinand and The Killers to open their shows in Rome and Bologna.

https://www.facebook.com/Imnotablondeband